Mittwoch, 16. Mai 2018

Die Wege des Herrn............

führen einen manchmal auf falsche Pfade! Schön, wenn man dann an einer Weggabelung jemanden trifft, der einem den richtigen Weg zeigt! So haben sich nach meinem Post mit der Ankündigung den Blog zum 25. Mai aufzugeben einige empörte Stimmen gemeldet. Darunter ein paar ganz liebe Mädels, die viel Überzeugungsarbeit geleistet haben und mir anboten, mich bezüglich der neuen Datenschutzvorschriften (vor der ich bereits kapituliert hatte) zu unterstützen. So wurde ich mit einigen grundlegenden Infos versorgt und versuche gerade, den Blog nach bestem Wissen und Gewissen datenschutzrechtlich auf Vordermann zu bringen. Aktuell arbeite ich an der noch fehlenden, vorgeschriebenen Datenschutzerklärung und hoffe, dass ich diese in den nächsten Tagen auf dem Blog veröffentlichen kann.

Ich war in den letzten Tagen natürlich nicht untätig und deshalb gibt es heute nicht nur Text, sondern auch ein Hochzeitskärtchen.

Da man, bereits mit der Nennung der Bezugsquellen des verwendeten Werkzeugs "Werbung" betreibt werde ich das ab sofort schön artig als WERBUNG kennzeichnen. Das ist zwar nicht neu, aber wenn wir schon alles lupenrein und wasserdicht machen, dann halten wir uns zukünftig auch daran.

Also Achtung WERBUNG............ 

(#Werbung) Maiglöckchen-Kranz Charlie & Paulchen, Herz, Blüte und Stempeltext Stampin' Up!, Brautpaar Steckenpferdchenshop, gestanzter Schriftzug Sizzix
So, damit habe ich den Vorschriften hoffentlich genüge getan! 

Ich entschuldige mich jetzt noch, für die Verwirrung, die ich mit meiner Ankündigung letzte Woche gestiftet habe und freue mich, wenn Ihr auch in Zukunft weiter gerne hier vorbeischaut!!

Kreative Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    ich freue mich wahnsinnig!!!!!! <3 <3 <3
    GlG
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika,
      ich freue mich auch, habe aber etwas gemischte Gefühle. Es herrscht momentan so viel Unsicherheit in der Bloggerwelt! Jetzt hoffe ich, dass ich alles rechtzeitig ordentlich auf die Reihe bekomme.
      Ganz liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  2. Hej Birgit! Ich freue mich total über deinen Entschluss!!! Es werden so viele Blogs geschlossen und über deine Nachricht war ich echt traurig. Schön, dass du bleibst, denn trotz Instagram ist so ein Blog doch was anderes.
    Liebe Grüße schickt dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      vielen Dank für das liebe Feedback! Ja leider sind momentan alle sehr verunsichert und man kann es niemandem verdenken, wenn er die Segel streicht. Ich tue mein bestes und hoffe, dass am Ende alles den datneschutzrechtlichen Vorschriften entspricht.
      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  3. Hallo meine liebe Birgit,
    ich bin sehr froh über Deinen Entschluss; es wäre wirklich sehr schade, wenn Dein Blog "verschwunden" wäre.
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute
    Liebe Grüße aus der Heimat schickt Dir Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      ja die Zeiten für die Blogger sind unsicher und man muss sich gut überlegen, was man tut. Dank einiger Unterstützung wird es erst einmal weiter gehen. Mal schauen, was die neuen, verschärften Vorschriften bringen werden. Abschalten geht ja immer noch!
      Ich schicke herzliche Grüße in die Heimat
      Birgit

      Löschen
  4. Hallo,
    bisher bin ich nur stille Blogleserin, aber ich muss hier und jetzt loswerden, das ich mich riesig freue, das es weitergeht. Die Projekte sind immer so inspirierend. Vielen Dank und liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      freut mich, dass Du als stiller Leser ein positives Feedback für mich hast. Mal sehen, was die Zeit bringt, auf alle Fälle geht erst einmal weiter und ich hoffe, dass ich Dich auch weiterhin mit meinen Ideen inspirieren kann.
      Liebe Grüße
      Birgit

      Löschen
  5. Hallo,
    hier meldet sich nun noch eine stille Blogleserin zu Wort. Auch ich war richtig entsetzt und traurig. Es gibt hier immer so tolle Werke zu sehen und es wäre wirklich sehr sehr schade. Aber durchaus verständlich. Momentan kämpfe ich auch mit der neuen Datenschutzgrundverordnung, verstehe nur Bahnhof. Ich arbeite bei einem kleinen gemeinnützigen Verein und bearbeite da die Homepage. Noch bin ich komplett ahnungslos, ob da alles in Ordnung ist.
    Freue mich, dass es hier erstmal weiter geht! Danke für die wundervollen Inspirationen und liebe Grüße von Gabi

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden.
Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung https://handwerkauspapier.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google.