Dienstag, 22. Mai 2018

Hilfe, ein Flamingo!

Ich bin ja kein Freund von Trends, von denen man förmlich überschüttet wird und die, egal wohin man schaut, überall auftauchen. Also versuche ich sie meist zu ignorieren. Das hat bei den Eulen und den Einhörnern geklappt und bislang habe ich Flamingo & Co. auch erfolgreich verdrängt. Leider verfolgen gerade letztere mich in letzter Zeit auf Schritt und Tritt. Vielleicht liegt es daran, dass mich eine geschenkte Flamingo-Stanze, die bislang ungenutzt im Schrank lag, an ihre Existenz erinnern möchte. Jetzt habe ich die Hoffnung, dass der Spuk vorbei ist, wenn ich ihr wenigstens für ein klitzekleines Kärtchen die Freiheit schenke..........

Also, heute mal eine Flamingokarte...........


....... ein paar Blüten in Knallfarben, ein paar Nagellackspritzer und das Ergebnis ist doch gar nicht so schlecht. Je länger ich mir das fertige Werk anschaue, desto besser gefällt es mir! Nein, ich glaube nicht, dass mich jetzt der Flamingo-Exotik-Virus erwischt hat. Aber vielleicht muss die Stanze nicht sofort wieder in die Schublade zurück.

Kreative Grüße

Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden.
Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung https://handwerkauspapier.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google.