Freitag, 29. Dezember 2017

Neujahrsfeuerwerk

Da ich dieses Jahr vor Weihnachten so viele Aufträge abzuarbeiten hatte, blieb keine Zeit, die benötigte Anzahl eigene Weihnachtskarten zu werkeln. Deshalb haben nicht alle, die ich gerne mit Weihnachtsgrüßen bedacht hätte, eine Karte bekommen. Heute haben sich als Ausgleich ein paar Neujahrsgrüße auf den Weg gemacht. Ob sie es noch rechtzeitig vor dem Jahreswechsel schaffen, die Empfänger zu erreichen weiß ich nicht, aber die guten Wünsche verfehlen  sicher auch am 2. oder 3. Januar ihre Wirkung nicht............


So ein Feuerwerk ist doch auch gestempelt etwas Feines und in Silber und Gold auf schwarzem Papier sieht es dazu noch richtig edel aus.

Kreative Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    ganz toll, Deine Neujahrskarten! Da ich auch vor lauter Basteln nicht zum Schreiben von Weihnachtskarten gekommen bin, stecke ich gerade in der Kartenproduktion für Neujahr ;))Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch und für 2018 alles, alles Gute.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit!
    Vielen lieben Dank für Deine Neujahrskarte! Die ist wirklich sehr schick geworden. Was ist denn das für Stempelset, dass Du dafür genutzt hast?
    Ich wünsche Dir und Deine Familie auch einen guten Rutsch! Bleib weiterhin so kreativ!
    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen