Samstag, 11. November 2017

Eine Ladung Wunscherfüller

Die Produktion läuft gerade auf Hochtouren und ein Projekt jagt das andere, sonst werde ich bis Donnerstag nicht mit allen Sachen fertig, die ich für den "Winterzaubermarkt" geplant habe. Das Fotografieren spielt deshalb gerade eine untergeordnete Rolle. Aber, da der Blog in der Zwischenzeit nicht verwaist, zeige ich  Euch meine Wunscherfüller-Kugeln. Es ist immer gut, wenn man mit offenen Augen durch die Läden streift und so habe ich schon vor einiger Zeit diese "Make a Wish"-Acrylkugeln eines namhaften Anbieters entdeckt. Die sind so einfach umzusetzen, dass sie unbedingt auf meine weihnachtliche Projektliste für dieses Jahr mussten..............


Auf den Gabentischen finden sich immer häufiger Gutscheine oder Geldgeschenke und wer möchte schon einfach einen Gutschein oder Geldschein einfach in einem Umschlag verschenken. Es geht auf alle Fälle stilvoller!

Kreative Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Superidee! Muss ich mir gleich merken;)

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Idee liebe Birgit! Das ist mal was
    ganz anderes :)
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Idee! Gesehen habe ich so was ähnliches auch schon.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen