Freitag, 30. März 2012

Kleinigkeiten

Recycling war in den letzten Tagen angesagt. Zum einen entstanden aus alten Alu-Teelichtbehältern kleine Kressenestchen als Deko für den Ostertisch (diese halten natürlich nicht bis Ostern und werden noch mal neu eingesät), zum anderen mussten mal wieder einige Papierreste, die sich auf meinem Arbeitstisch bergeweise angesammelt hatten verarbeitet werden. 






Auf verschiedenen Blogs gab es in der letzten Zeit z.B. kleine Osterkörbchen aus einem Scallop-Circle zu sehen. Es gab Varianten in verschiedenen Größen. Da ich nicht weiß, wer diese Idee zuerst hatte, verzichte ich hier auf den Urheberverweis. Ich habe hier die Variante mit dem großen Scallop-Circle für die Big-Shot gewählt, in zartblau und weiß farblich passend zum Inhalt. Bestempelt wurde der Rohling vor dem Kleben mit dem SAB-Set "Fresh-Vintage" in flüsterweiss. Der Henkel ist mit der Stanze "Spitzenband" gestanzt.







Für die kleinen Kressenester habe ich zuerst die Alutöpfchen der Teelichter mit heißem Wasser gesäubert, einen Wattepad passend zugeschnitten, angefeuchtet und mit Kressesamen bestreut. Es dauert ca. 5 Tage, bis die Kresse die richtige Höhe erreicht hat (die Watte immer gut feucht halten!).  Einen Streifen aus Designerpapier in der Breite des Halters geschnitten und festgeklebt. Die Ostereier sind wieder mit dem Stempel aus dem Set "Osternostalgie" gestempelt und ausgeschnitten. Ich bin ja eigentlich von allen Produkten begeistert, die Stampin' Up! so im Angebot hat, aber manchmal gibt es einfach Stempelsets, mit denen ich einfach nichts anfangen kann. Das Set "Perfect Postage" gehört hier leider dazu. Nachdem ich diese Woche schon einmal ein vernachlässigtes Set benutzt habe, probierte ich es heute auch mal mit diesem Set. Das kleine Häschen (es hält eigentlich noch einen Luftballon in der Hand) aus dem Set habe ich mit dem Marker in der Farbe wildleder eingefärbt und ausgeschnitten. Ich finde auf dem kleinen Etikett macht es sich eigentlich ganz gut und es passt zu Ostern.



Aus diversen Papierresten, den Stanzformen "Blüten" und "Schmetterlingsgarten"für die Big Shot und verschiedenen Kreisstanzen entstanden diese kleinen Goodies, gefüllt mit einem kleinen Täfelchen Minzschokolade.

So, da mir für einen Auftrag, der am Montag fertig sein muss, das rote Papier ausgegangen ist, mache ich mich jetzt noch schnell auf um hoffentlich die richtige Farbe irgendwo zu finden. Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende, auch wenn der Wettergott den Frühling vorerst wieder in den Schrank gesperrt hat!

Liebe Grüße
Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen