Donnerstag, 16. Februar 2012

Clownerei


Wenn keine Narren auf der Welt wären,
was wäre dann die Welt?

Da hat er doch recht, der gute alte Goethe?! Ganz besonders in der närrischen Zeit, wäre es undenkbar, wenn es keine Narren gäbe. Deshalb habe ich heute zum Weiberfasching unsere "Kräppel" für den Nachmittagskaffee ein bisschen närrisch "verkleidet".



Die Vorlage für die putzigen Gesellen habe ich hier gefunden http://sarahsstampingstudio.blogspot.com. Sie sind in Punch Art mit den unterschiedlichsten Handstanzen gefertigt und mit einem Partypicker versehen. Da schmeckt der Kaffee noch mal so gut!
Ich wünsche Euch noch ein paar schöne närrische Tage, treibt's nicht zu doll und denkt immer daran, Alkohol ist auch keine Lösung! Vielleicht melde ich mich später noch einmal mit einem kleinen Frühlingsgruß.

Liebe Grüße und Helau
Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden.
Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung https://handwerkauspapier.blogspot.de/p/datenschutz.html und in der Datenschutzerklärung von Google.