Donnerstag, 19. April 2012

Im Kindergarten ........

war Tochter Nr. 1 diese Woche und absolvierte ihr Praktikum. Da morgen schon der letzte Tag ist, möchte sie sich gerne mit einem kleinen Geschenk von jedem Kind ihrer Gruppe verabschieden. Da war natürlich Mama gefragt. Also hat Mama sich kleine Verpackungen für je ein Tütchen Gummibärchen überlegt. Bei den 14 Mädels war das kein allzu großes Problem. Kleine Täschchen kommen da immer gut an.



Die Pillowbox eignet sich dafür immer wieder ganz hervorragend. Ein schönes Label als Verschussklappe und eine kleine Ballerina aus dem Set "Manege frei" als Verschluss machen sich ebenfalls hervorragend. Der Name der Mädels darf natürlich nicht fehlen und etwas Band als Tragehenkel.

So nun, blieben noch die acht Jungs. Verpackungen für Jungs sind genauso schwer wie Männerkarten. Täschchen kommen da in der Regel nicht ganz so gut an. Was nun? Nachdem die Ideensuche im weltweiten Netz erfolglos blieb, musste ich mir selbst etwas ausdenken. Da bin ich beim guten alten Milchkarton gelandet. Aber in seiner Funktion völlig abgewandelt. Denn wer käme schon darauf, dass ein schnöder Milchkarton zum  LKW mutieren könnte?





Das Set "All in the family" war hier mal wieder super geeignet um einen Fahrer in das Gefährt zu setzen. Mit der Wortfenster-Stanze entstand die Stoßstange und kleine Brads wurden zu Scheinwerfern. Woraus die Reifen sind, ist unschwer zu erkennen und der Name musste natürlich auch noch drauf. Da es sich um die Igel-Gruppe handelt, wurde die Spedition kurzer Hand zu "Igel-Transporte". Aber damit noch nicht genug, die Ladefläche musste natürlich zu öffnen sein. Das habe ich nochmals mit der Wortfenster-Stanze als Lasche gelöst. 



Jetzt konnte die Gummibären-Fracht auch ordnungsgemäß eingeladen werden. Ich hoffe, die Kleinen haben Spaß an ihrem Mini-Geschenk (die Verpackungen landen hoffentlich nicht sofort im Müll!). So jetzt heißt es, noch eine Kleinigkeit für die Erzieherinnen hübsch zu verpacken und dann gehts in den Endspurt bei meinen Tauschobjekten für Samstag.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Birgit

Kommentare:

  1. Das ist ja ein Hammer! Das würde ich gerne klauen für den Abschied meiens Sohnes aus dem KiGa, wenn ich darf!

    AntwortenLöschen