Dienstag, 18. Dezember 2012

Endspurt

Auch bei mir geht es in Sachen Weihnachtspost so langsam in den Endspurt. Nachdem am Wochenende alle Aufträge und Kleinigkeiten fertig wurden, habe ich mir heute die Zeit und Muse genommen die Karten für meine/unsere persönlichen Weihnachtsgrüße zu werkeln. Es entstanden zum einen ein paar Karten für meine Kunden, die noch vor Weihnachten mit dem druckfrischen SAB-Flyer beglückt werden und zum anderen die Karten für Freunde und Kollegen. Die Bildqualität ist leider aufgrund der miesen Lichtverhältnisse nicht ganz so gut.


Für diese Karte fand das Set "Immergrün" wieder Verwendung. Die Bäume, in Grünbraun,  kann man durch das dreimalige Abstempeln sehr schön in Szene setzen und der schöne Textstempel aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße" kann mit espressofarbenem Embossingpulver noch darüber gesetzt werden.  Noch ein kleiner Hirsch (aus dem nicht mehr erhältlichen Set "Winterpost"), ein Glitzersternchen und ein bisschen "Smooch Spritz" in Vanille (ohne geht in diesem Jahr gar nicht) und im Null-Komma-Nichts war diese Karte fertig.


Dieses Modell war dann doch etwas aufwändiger und die Farbkombi in Savanne mit Espresso, Vanille und Chili gefällt mir ausgesprochen gut. Den Text auf dem vanillefarbigen Papier habe ich mit dem ursprünglich mal als Kombirad gekauften Stempel "Travel Journal", den ich aufgrund seiner nicht so praktischen Handhabung inzwischen auf EZ-Mount befestigt habe und ihn jetzt als Clear-Stamp nutze, gestempelt. Diese Möglichkeit für die nicht so praktischen Kombiräder ist eine gute Alternative, wenn man damit nicht so gut zurecht kommt und ein prima Tipp z.B. von  Kerstin. Die beiden Ornamente der "Holiday Ornaments" habe ich zuerst aus dem "Core'dinations Cardstock" in Espresso und Chili ausgestanzt, mit zwei verschiedenen Prägefoldern ("Perfect Polka Dots" und "Brokat") und dem "Schleifblock" aus dem Herbst-/Winterkatalog bearbeitet. Der Schriftzug stammt wieder aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße". Ein paar Akzente in Champagner-Glitzer sorgen für den nötigen Glanz. Für beide Karten habe ich ausschließlich (nein, die Ösen nicht) Material von Stampin' Up! verwendet.

All' diese Karten gehen heute noch entweder per Post auf die Reise oder werden persönlich in den Briefkasten geliefert. 

Nach der kreativen Papiereinheit, gibt es jetzt noch eine Runde "kreative Wäscheeinheit", dass bis Weihnachten alle Berge (schmutzig und ungebügelt) verschwunden sind. (Vielleicht gibt's dafür ja ein Extrageschenk vom Christkind :-).

Habt noch einen schönen Tag und vielen Dank für's Vorbeischauen!

Liebe Grüße

Birgit



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen