Freitag, 21. Dezember 2012

Selbstgemachte Last Minute-Geschenke #3 + #4

Heute gibt es Teil 2 der Last Minute-Geschenkideen aus der eigenen Küche. Zum einen gibt es alternativ zum gestern gezeigten selbstgemachten Johannisbeer-Essig ein ebenfalls selbstgemachter Holunderblüten-Essig weihnachtlich verpackt.


Außerdem gibt es einen oberleckeren Lebkuchenlikör nach einem Tupperware-Rezept, ganz frisch gemacht.


Der Lebkuchenlikör ist echt auch noch ein Geschenk in aller letzter Minute (vorausgesetzt man hat die Zutaten im Haus). Dafür braucht Ihr:

350 ml Schlagsahne
120 ml Weizenkorn
80 ml Whisky oder Weinbrand
4 Esslöffel Puderzucker
6 Esslöffel Nuss-Nougat-Creme
2 Teelöffel Lebkuchengewürz

Alles vermischen und in dekorative Fläschchen abfüllen und nach Belieben dekorieren. 

Jetzt werde ich mal das Chaos in der Küche beseitigen, denn neben dem Likör habe ich heute noch die letzten Plätzchen gebacken und mit ein paar Resten noch Schoko-Nuss-Berge mit weißer Schokolade gezaubert. So sieht es jetzt auch in der Küche aus. Mann oh Mann, bei Hempels unterm Sofa sieht es sicher noch aufgeräumter aus!

Ich wünsche Euch einen schönen Start ins 4. Adventswochende und noch viel Spaß bei den letzten Weihnachtsvorbereitungen.

Viele Grüße

Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen