Sonntag, 2. Dezember 2012

Schneeflöckchen, Weißröckchen.......

Ach, war das heute ein schöner Anblick beim Aufstehen, der erste Schnee! Auch in unserem Alter freut man sich doch auch noch wie ein Kind über die weiße Pracht. Inzwischen ist sie zwar schon teilweise wieder weggeschmolzen, aber ein bisschen glitzert er doch noch an einigen Stellen und es soll in den nächsten Tagen ja auch noch etwas Nachschub von oben kommen. Richtig hell ist allerdings heute nicht geworden und deshalb habe ich die Zeit dafür genutz, zwei bestellte Geburtstagskarten fertigzumachen und ein bisschen Deko für den Weihnachtstisch zu zaubern. 



Das sind einfache Christbaumkugeln, weihnachtlich dekoriert, als Tischdeko für unseren Weihnachtstisch. Sehr einfach und mit ein paar Kerzen sicher ein schöner Blickfang auf dem Esstisch. Man könnte sie auch als Deko mit Namensschild oder einem netten Weihnachtstext für jeden Gast im Weinglas platzieren. Als Untergrund wird ein großer Stern aus Glitzerpapier ausgestanzt.


In diesen Stern in die Mitte ein Loch stanzen und auf die Kugel setzen.



Dann muss das Ganze nur noch nach Belieben dekoriert werden.

Ich wünsche Euch noch einen geruhsamen ersten Adventssonntagabend. Bei diesem Wetter schmecken eine Tasse Glühwein und die ersten Plätzchen ja besonders lecker. Lasst es Euch gut gehen!

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    das ist eine total schöne Idee! Vielen Dank fürs Zeigen. Ich glaube, das mache ich dir nach :-)
    Schönen Advent, Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maike,
      freut mich, dass Dir meine Kugeln gefallen. Viel Spaß beim Nachbasteln!
      LG Birgit

      Löschen
  2. Liebe Kollegin,
    was für eine wunderschöne Idee, gefällt mir wahnsinnig gut!
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen