Dienstag, 4. Dezember 2012

Weihnachtsbaumschmuck

Schon vor zwei Jahren habe ich bei Betty wunderschöne Ornamente mit Vorlagen zum Ausdrucken für den Weihnachtsbaum gefunden. Im letzten Jahr reichte die Zeit nur dazu, jeweils einen davon mal auszuprobieren und festzustellen, dass die Zeit bis Weihnachten nicht mehr ausreicht. Die Zeit damals reichte nur noch für ein paar Zaubersterne (die, die man so schön zusammenfalten kann). Für dieses Jahr standen also die Ornamente auf meiner To-do-Liste für Weihnachten, weil unser Weihnachtsbaum noch ein bisschen mehr Deko benötigt. Jetzt sind sie fertig und ich möchte sie Euch gerne zeigen.



Die vorherrschenden Farben in unserem Wohnzimmer sind Creme und Brauntöne (im Gegensatz zum Esszimmer, wo Terrakotta und Dunkelrot den Ton angeben), deshalb habe ich hier die Vorlagen von Betty auf FK in Vanille pur ausgedruckt, augeschnitten und mit verschiedenen Sternen/Schneeflocken in Espresso und Savanne bestempelt. Das Ganze mit etwas "Smooch Spritz" in Vanille (das glitzert herrrlich) besprüht und die innenliegenden Falzlinien mit einem dünnen Prägestift nachgezogen (ein Falzbein ist dafür etwas zu dick). Ich gebe zu, das Verkleben ist ein bisschen Fummelarbeit, die sich aber defintiv lohnt. Bei der Verwendung von Tombow-Kleber, den Kleber nicht zu dick auftragen, da man sonst die Reste von den Fingern an die Außenseite schmiert (ich spreche aus Erfahrung) und das Ornament später an manchen Stellen etwas klebrig sein kann. Das Aufhängeband muss natürlich spätestens vor dem Verkleben der letzten Lasche eingelegt werden!  So jetzt müssen die Anhänger bis Weihnachten nur an einem sicheren Ort aufbewahrt werden, dass sie mir ja nicht zerdrück werden, denn sie sind schon etwas empfindlich. 

Für heute war ich genug kreativ und widme mich jetzt erst einmal meiner Bügelwäsche, die in der letzten Zeit zu wahren Mammutbergen angewachsen ist. Euch wünsche ich noch einen schönen Tag und freue mich, wenn Ihr wieder hier vorbeischaut.

Viele Grüße

Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen