Mittwoch, 5. März 2014

Kleines Körbchen

Sorry, dass ich mich in den letzten Tagen etwas rar gemacht habe! Nein, ich war nicht im Fasching "versackt", damit habe ich nicht (mehr) wirklich viel am Hut und die "Kinder" sind auch inzwischen aus dem Verkleidungsalter raus. Ich habe einfach mal ein paar Tage die Seele baumeln lassen und schon ein bisschen mit meiner "Frühjahrskur" begonnen. Ein paar Pfunde müssen zum perfekten Frühlingsstart einfach weg!

Gestern habe ich auf der Suche nach ein paar Ideen mit dem "Envelope Punch Board" für meinen Workshop am Samstag bei meiner Namensvetterin Birgit ein tolles Körbchen entdeckt, das ich mit ein paar eigenen Ideen heute nachgewerkelt habe.


Auf den ersten Blick denkt man es nicht, aber es ist tatsächlich mit dem Umschlagsboard gemacht. Bei Birgit gibt es dafür eine tolle Bildanleitung. Wer also Lust hat es ebenfalls mal zu versuchen, schaut doch einfach mal bei ihr vorbei.

Ich bin dann auch schon wieder weg für heute und wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Hallo liebe Birgit,
    na da bin ich ja beruhigt!
    Dachte schon es wär was Schlimmeres! :-) Aber ab und an muss frau mal pausieren um wieder voll durchzustarten! Gell!
    Süß das Körbchen, bin noch nicht ganz bei Ostern, obwohl ich in 2 Wochen einen Ostermarkt habe, Ups! :-)
    Viele sonnige Grüße aus dem Hesseländle :-)

    AntwortenLöschen
  2. Toll ist sie geworden, deine Körbchen Variante! Freut mich, dass ich Dich ein wenig inspirieren konnte :) Sonnige Grüsse Birgit mit PapierTapir

    AntwortenLöschen