Dienstag, 25. März 2014

Wachgeküsst!

Es gibt soooooo viele tolle Ideen und bei all der Fülle kann man sich oft gar nicht entscheiden, was man als nächstes gerne mal ausprobieren möchte. Deshalb wird vieles auf der To-do-Liste abgespeichert und wandert, weil die Liste fast täglich wächst, immer weiter ins Abseits, bis man es völlig vergisst. Viele schöne Projekte warten deshalb sehnsüchtig darauf, endlich wachgeküsst zu werden. Deshalb habe ich es heute mal wieder getan und diese tolle Muffins, die ich schon so lange machen wollte, gewerkelt.




In Pistazie, Kirschblüte und Safrangelb ein Traum in Pastell, auch gut als Tischdeko für die Kommunion oder Hochzeit geeignet. Unerlässlich dafür allerdings ist die Bigz XL Stanzform "Faltblume" und natürlich die "Big Shot". Die Stanzform gibt es zwar offiziell nicht mehr im aktuellen Stampin' Up!-Katalog, aber über die Ausverkaufsecke ist sie momentan noch erhältlich. Den pastelligen Farbkarton habe ich mit dem (auch nicht mehr erhältlichen Set) "Barocke Motive" klar embossed, ein paar Blätter geknüddelt, Stoffblüte und kleinen geprägten Schmetterling (von Stampin' Up!) drauf, fertig. Gut, das Zusammenkleben erfordert schon etwas Geduld und Übung, aber beim zweiten Exemplar klappt es schon besser. Eine Anleitung dafür findet Ihr hier.

So, jetzt habe ich Appetit auf Erdbeer-, Vanille- und Pistazieneis bekommen, aber nix da, ich bin auf "Diät" und es müssen noch ein paar Pfunde purzeln, bis es wieder etwas lecker Süßes gibt.

Habt noch einen schönen Tag! Vielleicht habt Ihr ja auch mal Lust eine verschüttete Idee wachzuküssen (klappt besser, als einen Frosch zu küssen, da weiß man wenigstens, was am Ende rauskommt :-)).

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    die sehen nicht wie Muffins, sondern wie kleine Sahnetörtchen aus, total schön.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Ja das finde ich auch! Hmmm hab hier gerade eine Tasse Kaffee...da wär so ein Sahnetörtchen erste Sahne!
    Aber nix gibt's, da schließe ich mich dir an liebe Birgit, da muss sich was bewegen! Öhöm....
    Deine Idee mit der Faltblume ist klasse, ich war die ganze Zeit schon am überlegen was noch daraus zu zaubern wäre....Das probiere ich demnächst mal aus!
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen