Dienstag, 18. Februar 2014

Eine Fransenschere.........

was soll ich damit, hab' ich zuerst gedacht, als ich sie im Frühjahrskatalog gesehen habe. Trotzdem hatte ich sie mir gleich mit der ersten Bestellung mitbestellt, denn neugierig darauf war ich schon. Heute entstanden damit zwei österliche Körbchen in zwei Versionen, aber seht selbst......

Version 1


Einfache quadratische Schachtel mit eingeschnittenem Rand und bunten Blümchen mit der Stanze "Kleine Blüte", kleine Schmetterlinge durften auch noch dazu. Zum Stempeln der Blümchen war ich heute zu faul, deshalb habe ich die gestanzten Blümchen mit verschiedenen Prägefoldern geprägt, als Auflockerung habe noch ein paar zarte Zweige (die aus der "Vogelstanze") zwischen das "Gras" gesteckt. Der Text ist aus dem leider nicht mehr erhältlichen Set "Osternostalgie". Gefüllt habe ich das Körbchen schnell mit ein paar lila Schokoeiern.


Version Nr. 2 



mit Blümchendeckel (Foto leider etwas unschaf), Schmetterling und Hasenanhänger (dieser Stempel ist nicht von Stampin' Up!) ist eine.......


Explosionsbox, die ebenfalls mit lila Eiern gefüllt ist.


Auch bei dieser Variante habe ich den zarten Zweig zur Auflockerung zwischen die "Grashalme" gesteckt.

Bis jetzt bin ich von den Einsatzmöglichkeiten der "Fransenschere" begeistert und es fallen mir bestimmt noch ein paar schöne Ideen damit ein. 

Habt noch einen schönen Abend!

Herzliche Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,

    Deine Osterkörbchen sehen wirklich toll aus. Von der Explosionbox bin ich absolut begeistert.
    Tolle Idee!!!!

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit!
    Mir geht es ähnlich, ich bin noch hin- und hergerissen, ob ich das Ding wirklich brauche. Aber allein, um Fransenblumen zu schneiden lohnt es sich ja schon irgendwie und wenn ich deine tollen Beispiele mit dem Gras sehe, überlege ich es mir vielleicht doch nochmal ;-)
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Birgit,
    das ist ja soooo süß! Das Osterkörbchen gefällt mir am allerbesten! :-)
    Bei den Temperaturen stellen sich ja schon eh die Frühlingsgefühle ein!*g*
    Viele liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen