Mittwoch, 5. Februar 2014

Kleine Täschchen

Auch ein Stampin' Up! Demonstrator geht manchmal fremd und ich habe es auch mal wieder getan und mir ein Schablonen-Set für Täschchen in drei verschiedenen Größen zugelegt. Das kleinste Täschchen habe ich heute direkt einmal ausprobiert und das kam heraus.......


Jaaa, beim Papier bin ich auch fremdgegangen, bzw. das hatte ich noch im Fundus und es waren so schöne frühlingsfrische Farben, die sich mit Stampin' Up!-Farben ganz gut kombinieren ließen. Verwendet habe ich dazu Farbkarton in Flüsterweiss, Savanne, Bermudablau und Limone (leider nicht mehr im Programm) und einen Stempel aus dem neuen Set "Wimpeleien" und ein Blümchen aus dem Set "Petit Petals" mit der passenden Stanze "Kleine Blüte". Auch die neue "Fransenschere" hatte heute ihren ersten Einsatz, zwar nur unterschwellig und man sieht es kaum, aber ich habe noch einmal Kreise ausgestanzt, bei denen der Rand auf der einen Seite "gefranst" ist. In den Täschchen hat entweder eine Gutscheinkarte, ein Geldscheinchen oder ein Täfelchen Schoki Platz. Also (um es mit den Worten der lieben Tanja zu sagen) die perfekte "Verhüllung". Die Schablone sieht so aus.........


und die Täschchen sind damit ganz schnell gemacht.

Schwupps und da bin ich auch schon wieder weg! Die Familie wartet auf das Abendessen und dann gehen die Vorbereitungen für meinen "Tag der offenen Tür" am Samstag weiter. So ein Katalogstart bringt schon einige neue Produkte mit sich und die wollen alle anschaulich, mit ansprechenden Projekten präsentiert werden. Im Moment weiß ich nicht, ob und wie ich das alles schaffe, da ich mich seit einigen Wochen mal wieder mit meinem "Tennisarm" rumquäle. Tssss, als wenn ich jemals einen Tennischläger in der Hand gehalten hätte. 

Habt noch einen schönen Abend!

Herzliche Grüße

Birgit

 

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    die kleinen Täschchen sehen klasse aus, Goodies kann man ja nicht genug haben.
    Das mit dem Tennisarm kenne ich auch, blöde Sache, ich wünsche Dir gute Besserung.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    du bist ja wieder ordentlich am vorbereiten wie ich das so sehe! :-)
    Gute Besserung auch von mir für deinen Tennisarm!!! und viel Erfolg für deinen Tag der offenen Tür!
    Grüßelies Tanja

    AntwortenLöschen