Mittwoch, 22. Oktober 2014

Aus dem Häuschen - mal anders

So, jetzt geht es mit dem gestern nicht vollendeten Post weiter. Die Lichtverhältnisse sind zwar auch heute Vormittag nicht so berauschend, aber doch deutlich besser als gestern am späten Nachmittag. Meine Idee mit dem Stempelset "Aus dem Häuschen" war, daraus nicht nur platte, gestempelte Häuschen, sondern 3D-Häuschen zu machen. Dazu habe ich zuerst (wie im letzten Jahr bei den Knusperhäuschen) mit der BigShot Milchkartons aus  weißem Tonkarton ausgestanzt und auf den Stempeln nur Tür und Fenster mit einem schwarzen "Stampin' Write-Marker" eingefärbt und abgestempelt. Mit dem "Aqua-Painter" habe ich noch etwas Farbe in die Tür und die Fenster gesetzt. Der Tonkarton verhält sich dabei ähnlich wie Aquarellpapier und die Farbe zerläuft etwas.........


Nun mussten die ausgestanzten Formen noch so zugeschnitten werden, dass sich daraus am Ende Häuschen kleben ließen...........


Für die Dächer habe ich noch jeweils einen passenden Streifen Tonkarton zugeschnitten, geprägt und alle Kanten mit einem Schwämmchen in Schiefergrau gewischt. Die fertigen Ergebnisse seht Ihr hier.............




Beim letzten Häuschen habe ich den schmalsten der Häuser-Stempel verwendet. Da die vier Fenster auf der Fläche sehr verloren aussahen, habe ich durch Abkleben der schon bestempelten Fläche und weiteres Aufstempeln nur der Fenster, die Fläche komplett ausgefüllt. Am Ende kamen noch ein Schleifchen, zwei Glöckchen und ein goldenes Sternchen auf das Dach. Ein bisschen "Funkelzauber Glitzerkleber" noch hier und da aufgesetzt und feddisch. An einem Zweig aufgehängt eine hübsche, winterliche Deko, oder was meint Ihr?


Wer ganz fleißig ist, kann auch die Seitenteile noch mit Fenstern bestempeln (dazu war ich aber dann doch zu faul) oder, so wie ich, noch kleine Schneemänner, Tannenbäume etc. aufkleben.

Ich bin mal gespannt, ob Euch meine Idee zur weiteren Verwendung des Sets "Aus dem Häuschen" gefällt und wünsche Euch, trotz miesem Wetter, einen schönen Herbsttag.

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    das ist eine ganz tolle Idee und natürlich eine noch schönere Deko.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,

    deine viele Arbeit hat sich gelohnt, die Häuschen sehen ganz toll aus.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit,

    tolle Idee! Ist das nicht auch eine super Idee für einen Adventskalender?

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe!
    Das ist ja der Oberhammer diese süßen kleinen Häuschen! WOW! Tolle Idee mal wieder!
    Gerade am Strauch sieht das ganz entzückend aus!
    Viel Spaß am Samstag bei deinem Weihnachtsworkshop und gutes Gelingen!
    Herbstliche Grüßelies Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr genial deine Häuser! Vielen Dank für deine Inspiration! Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Birgit,

    da bin ich schon bei dir lauern! Super Idee und Umsetzung! Meine Häuschen sind etwas kleiner, eben nur so groß wie der Stempel. Deine sind natürlich etwas größer und somit leichter zu befüllen. Schade, dass ich die Milchkartonstanze nicht habe, sonst würde ich deine Variante gleich ausprobieren. Aber ich werde die Idee weiterleiten! Wirklich bezaubernd!!!

    Lg Mimi

    AntwortenLöschen