Freitag, 18. Dezember 2015

Die letzten Weihnachtskarten

So, die eigenen Weihnachtskarten werden doch immer zuletzt fertig. Heute habe ich endlich die letzten 20 Karten für den eigenen Bedarf "geklöppelt". Ich habe mich für zwei verschiedene Dessins entschieden. Die ersten waren fast schon zur Hälfte geschrieben und eingetütet, als mir einfiel, dass ich noch gar kein Foto davon gemacht hatte. Hier also die letzten vier Exemplare...............


Die zweite Karte ist etwas eleganter in Gold und Weiss. Ein absolutes Muss in diesem Jahr war natürlich der "Renke Engel", den ich mit dem Schriftstempel aus dem alten Set "French Foliage" in gold embosst habe............



Inzwischen sind alle Karten geschrieben und eingetütet. Sie gehen morgen zusammen mit den ebenfalls fertig eingetüteten Frühjahr-/Sommerkatalogen und Sale-a-bration-Flyer auf die Reise zu ihren Empfängern. Schließlich braucht jeder Stempelsüchtige nach den Feiertagen eine kleine Bettlektüre, dass die Wunschzettel bis zum 5. Januar geschrieben werden können, auch wenn Weihnachten dann schon vorbei ist. Denn Stemplesüchtige haben immer eine kleine (oder auch größere) Wunschliste in der Schublade.

In diesem Sinne, kommt gut ins letzte Adventswochende!

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    beide Karten sind richtig schön geworden. Mein Favorit (wie sollte es anders sein?) ist die Karte mit dem Engel...schwärm....die ist sooooo wunderbar geworden....ein Traum!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön gemacht...mein Favorit sind die zweiten...so schön zart gestaltet...oh, den neuen Katalog brauche ich auch..wobei ich auch aus dem alten Nachschub benötige;0).
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen