Donnerstag, 31. Dezember 2015

Ein Jahr geht zu Ende

 
Ein Jahr ist zu Ende.
nun gebt euch die Hände und sagt: 
Alles Gute, Gesundheit und Glück!
Beschließt in Gedanken,
euch nicht mehr zu zanken,
und denkt an die Sünden vom Vorjahr zurück!
Bleibt nett und verträglich,
und drückt euch nicht täglich
vorm Waschen und Lernen auf listige Art!
Tut's auch nicht verdrießlich!
Es bleibt euch ja schließlich,
ob schneller, ob langsamer, doch nicht erspart!
Ein Jahr will beginnen.
Im Glockenturm drinnen
erschrecken die Tauben vom Bimm und vom Bumm.
Seid nicht wie die Tauben!
Ihr müsst an euch glauben.
Stapft fröhlich ins Neujahr
und dreht euch nicht um !

James Krüss

Mit diesem schönen Text möchte ich mich für dieses Jahr von Euch verabschieden. Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr mit vielen prägenden Momenten und Begegnungen. Nichts davon möchte ich missen! Ich bedanke mich bei allen die mir lieb und teuer sind. Ganz besonders natürlich bei meiner Familie, meinen treuen Kunden, Teammitgliedern, Blogbesuchern und Kommentarschreibern. Mal sehen, was das Jahr 2016 bringen wird! Ich jedenfalls freue mich auf 

366 neue Tage
366 neue Chancen


Da ja nächstes Jahr ein Schaltjahr ist, haben wir einen Tag länger Zeit zum Genießen, Träumen, Kreativ sein oder.................... In diesem Sinne wünsche ich Euch, mit einem Foto der Tischdeko für den morgigen Geburtstag des Tochterkindes, einen guten Start ins neue Jahr und alles was Ihr selbst Euch am meisten wünscht.


Liebe Grüße

Birgit

1 Kommentar:

  1. Ein schönes Gedicht zur Jahreswende, liebe Birgit !
    Ich wünsche Dir für das neue Jahr alles erdenklich Gute, Gesundheit und Zufriedenheit.
    Ich freue mich, dass ich Dich hier im Bloggerland kennengelernt habe.
    Viele Lieblingslandsilvestergrüße von Petra

    AntwortenLöschen