Mittwoch, 6. März 2013

Zu schön zum Arbeiten

Das Wetter der letzten drei Tage war einfach zu schön, um am Arbeitstisch zu sitzen und nur nach draußen zu blicken, deshalb war ich eigentlich nicht so kreativ. Aber ganz untätig war ich natürlich nicht, da ich noch meinen momentan letzten Auftrag zu erledigen hatte. Es handelt sich dabei um eine Karte, die ich Euch vor ein paar Wochen schon einmal in einer anderen Farbkombi gezeigt hatte. Das war damals eigentlich meine Musterkarte, weil es die erste dieser Art von mir gestaltete war und wurde direkt gekauft. Eine solche Karte wurde nun noch einmal für einen 60. Geburtstag bestellt, allerdings war sich die Auftraggeberin über die Farben (rot oder gelb) nicht so ganz schlüssig, weshalb ich ihr zwei zur Auswahl gewerkelt habe, so habe ich letztendlich dann doch noch eine Karte als Muster für mich. Seht selbst, welche Variante würde Euch denn besser gefallen?







Der Pop-up-Ziehmechnismus mit der Windradfolie, auf der die Schmettis befestigt sind, sieht wunderschön aus. Die Schmetterlinge sehen aus, als ob sie tatsächlich schweben würden. Eine ganz tolle Idee, die ich vor einiger Zeit bei Bastelhexchen zum ersten Mal gesehen hatte.

Eigentlich wollte ich mich heute nach laaaaaanger Zeit mal wieder zum Walken aufmachen, aber meine Laufpartnerin hat leider heute keine Zeit und so ganz alleine macht es keinen  Spaß. Da muss ich mir wohl etwas anderes überlegen, um das (noch) so herrliche Frühlingswetter auführlich auszukosten.

Lasst es Euch ebenfalls gut gehen und genießt die Sonnenstrahlen, denn morgen soll es ja erst mal wieder damit vorbei sein.

Herzliche Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Das sind absolut wundervolle und ganz zauberhafte Werke. Du hast sie toll gestaltet.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für Karten. Mensch Birgit, dass war doch bestimmt jede Menge Arbeit. Sieht aber ganz toll aus.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die beiden Karten sind absolut spitzenmäßig!!!! Die Farben finde ich superschön und diese Ziehtechnik muss ich mir doch mal näher ansehen..... Vielen Dank für Inspiration

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit, wow! DA hast Du Dir aber eine Arbeit mit den Karten gemacht. Sensationell. LG Tanja

    AntwortenLöschen