Mittwoch, 3. Dezember 2014

Freude im Advent

So, ab jetzt läuft es hoffentlich bei mir wieder normal! Heute habe ich eine kleine Box für Euch. Nachdem ich mir erst vor kurzem die Quadrat-Framelits-Kollektion geleistet und aus dem größten, mit dem Wellenrand, habe ich zuerst einmal den Deckel in Schiefergrau, mit weiß embossten Sternen (die aus dem letzten Jahr) gewerkelt............



Das passende Unterteil in weiß war dann auch keine Hexerei mehr. Ein bisschen Deko und eine Füllung aus kleinen, einzelverpackten Schokomandeln und einem Jumboteelicht, sind eine nette "kleine Freude im Advent" für einen lieben Zeitgenossen, z.B. die Dame, die täglich die Pakete schleppen muss. 

Und jetzt lüfte ich wieder das Geheimnis "meines" Adventskalenders. 



Nein, heute waren keine Plätzchen drin (Glück gehabt!), sondern ............


eine Gewürzmischung für einen leckeren Apfelpunsch und ein schöner Text. Den kannte ich noch nicht und er wanderte sofort in meine inzwischen umfangreiche Textsammlung. Wie Ihr seht, muss die Absenderin entweder eine Stampin' Up!-Demo (derer waren wir drei) oder eine SU-Kundin sein. Eine nette Idee und ich freue mich schon auf den Punsch.

So Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch einen erholsamen Abend und bedanke mich für's Vorbeischauen!

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Ach Birgit, das ist so eine schöne Box. Sie gefällt mir ausgesprochen gut!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Eine hübsche kleine Nettigkeit hast du da gewerkelt!
    Liebe Grüßelies Tanja

    AntwortenLöschen