Montag, 18. Juli 2016

Weniger ist...........

manchmal mehr! In Anbetracht, der sommerlichen Temperaturen zieht es mich gerade nicht unbedingt für länger an den Basteltisch. Für ein kleines, einfaches Kärtchen hat die Bastellaune heute aber doch ausgereicht. Farbkarton in Flüsterweiss und Zarte Pflaume, ein wenig "Swirly Bird", ein paar "Blütenpoesie"-Blümchen mit Glitzersteinchen, ein Stückchen Nymogarn und ein gestanzter Text................


In nicht einmal 10 Minuten war diese Karte feddisch. Ich mag es zur Zeit gerne etwas reduzierter und finde auch hier die neue Farbe "Zarte Pflaume" einfach traumhaft schön. Mal abgesehen von "Smaragdgrün", bin ich inzwischen von allen neuen InColors begeistert, aber "Zarte Pflaume" ist mein absoluter Favorit.

Ich gehe dann mal wieder etwas Sonne tanken, wer weiß, wie lange das herrliche Sommerwetter anhält.

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Tolle Karte liebe Birgit,
    die Kringel und der Schriftzug sind mir vorhin auch gerade wieder in einem Shop begegnet, ich liebäugele ja schon lange.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    nicht nur die Farbe "Zarte Pflaume" ist wunderschön, sondern die ganze Karte. Sie wirkt durch ihre Schlichtheit sehr edel und die Blümchen mit Glitzer doch verspielt. Erstklassig!!!
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    "Zarte Pflaume" ist auch mein Favorit und deine Karte sieht in "Zarte Pflaume" einfach klasse aus. Ganz "meins"!! Liebe Grüße Iris xx

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus, ganz toll gemacht.... mit dem Kringelset kämpfe ich ncoh... kaufe ich es... kaufe ich es nicht ;o)... du wirst es ja erfahren ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen