Freitag, 25. Januar 2013

Lass' Kröten springen!

Wie wär's mal wieder mit einer kleinen Geldscheinverpackung? Die Idee für diese witzige Kröten-Schachtel habe ich schon von längerer Zeit mal entdeckt und es immer aufgeschoben mal etwas Ähnliches nachzubasteln. Heute habe ich mich dann mal dran gemacht und finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen.



Die kleine Kröte aus dem neuen Stempelset "Spring Sampler" (aus dem Frühjahrskatalog) hatte es mir von Anfang an angetan und den Text habe ich farbig ausgedruckt. Innen sieht die Schachtel so aus.........


...einmal mit "Kröten" und .......


..... einmal ohne Inhalt.

Die beiden Streifen für die Hexentreppe hätten ca. 10-15 cm länger sein können, dann würde sie besser springen, aber da ich FK in DIN A4 verwendet habe und der nur knapp 30 cm lang ist, war das nicht möglich. Beim nächsten Mal versuche ich es noch einmal mit einem großen Bogen Farbkarton. Der Krötenkopf ist aus verschiedenen Stanzteilen zusammengesetzt (2 x Blumengruß, 1 x Wortfenster, Kreise 1/2" und der kleine "Itty Bitty-Kreis). Ich finde die kleine Schachtel total witzig und eine nette Art Geld zu verschenken. Abgesehen vom Band sind alle verwendeten Materialien von Stampin' Up!. 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, auch wenn für Sonntag schon der nächste Eisregen im Anmarsch ist. Bleibt am besten zuhause und relaxed einfach mal oder seid kreativ!

Viele Grüße

Birgit


Kommentare:

  1. Was für ein originelles Werk!
    Bestimmt wir auch der Inhalt viel Freude bereiten ;)
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    das ist ja eine tolle Idee, danke fürs zeigen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen