Mittwoch, 9. Januar 2013

Minikärtchen braucht man immer

Heute habe ich einen Teil der Sale-a-bration-Stempel und der derzeit laufenden Angebotsaktion "Valentinsschatz" in Form von Minikärtchen ausprobiert. Diese kleinen Kärtchen kann man immer mal zwischendurch für alle möglichen Anlässe werkeln.

Nr.1 zum "Gute Besserung" wünschen. Hier habe ich allerdings etwas gemogelt. Der Text stammt zwar von einem der kommenden SAB-Stempel, die dazugehörigen Hosenbeine, habe ich aber durch den witzigen Frosch (aus einem neuen Stempelset aus dem kommenden Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin' Up!) ersetzt. Das fand ich persönlich irgendwie schöner. Dank der tollen "Stampin' Write-Marker" ist das partielle Einfärben der Stempel ja auch überhaupt kein Problem. Der Stempel "Für Dich" ist aus dem aktuellen Angebot-Set "Meinem Valentinsschatz".


Nr. 2 zum Gratulieren für welchen Anlass auch immer, vielleicht zusammen mit einem kleinen Minitörtchen, Muffin oder Cupcake. Hier habe ich mal die von mir bislang sehr vernachlässigte Farbe Mango (sieht nämlich gar nicht wie Mango aus) verwendet. Na ja, in Kombination mit den knalligen Bonbonfarben der restlichen "In Colors" 2012-2014 gar nicht so übel.  Hier kam auch gleich die kleine Stanze "Geschwungenes Mini-Etikett" aus dem SAB-Angebot zum passenden Stempel aus dem Set "Alle meine Minis" zum Einsatz.


Nr. 3  einfach mal zum "Dankeschön" sagen. Hier habe ich für den Hintergrund den Prägefolder "Retro-Reben" aus dem SAB-Angebot verwendet. Den Elefanten habe ich noch einmal separat abgestempelt, ausgeschnitten und mit einem Dimensional auf den Stempelabdruck geklebt. Den Stempel "Kleiner Gruß"  habe ich mit Apfelgrünem Embossingpulver auf dem Umschlag aufgebracht.


Nr. 4  ist als kleines Valentinskärtchen gedacht. Ohne rote Herzchen, denn ich finde die müssen für diesen Anlass nicht unbedingt sein. Auch hier habe ich noch einmal die Farbe Mango, dieses Mal in Kombination mit Anthrazitgrau, verwendet. Die neue Stanze "Eleganter Schmetterling" sieht einfach wunderschön aus, egal ob mit dem passenden Stempelset gestempelt oder einfach nur aus Designerpapier gestanzt. (Psst, ich freue mich schon auf den Frühlingskatalog, denn dann gibt den auch noch in kleinerer Ausführung.)


Solche Minikärtchen sind schnell gemacht und man kann sich einen kleinen Vorrat für alle Fälle anlegen. Dafür kann man auch prima ein paar angesammelte Reste verwerten. Die passenden Umschläge in der Größe 7,9 x 7,9 cm findet Ihr im aktuellen Stampin' Up!-Katalog auf Seite 160.

So, das war der erste Teil der Stempeleien mit den kommenden SAB-Sets und ich hoffe ich konnte in Euch das "auch Haben will"-Gen wecken. In den nächsten Tagen folgen noch weitere kreative Ideen mit den vielleicht auf den ersten Blick unscheinbaren kleinen Kostbarkeiten. 

Macht's gut bis (wahrscheinlich) morgen!

Liebe Grüße 

Birgit



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen