Samstag, 19. April 2014

Frohe Ostern!

So,  bevor ich mich ins Osterwochenende verabschiede zeige ich Euch noch schnell, was ich in den letzten Tagen neben Kommunionkarten noch so gewerkelt habe. Für die "Klapperkinder", die heute ihren verdienten Lohn eingesammelt haben, gab es kleine Tütchen mit ein paar süßen Kleinigkeiten.......


Die Wohnung hat noch ein bisschen österlichen Dekoschliff bekommen...........


und diese kleinen Osterkörbchen erwarten morgen die Familie auf dem Teller beim Ostermenü.........


Sind die nicht niedlich? Eigentlich wollte ich mir schon im letzten Jahr diese Körbchen-Stanze für die BigShot zulegen, woraus aber irgendwie nix geworden ist. Und was soll ich sagen, diese tolle Verpackung gibt es als Schneidedatei für die Cameo. Das beste daran ist, dass ich damit die Größe so variieren kann, wie ich sie brauche. Das ist jetzt eine echte Miniaturausgabe genau richtig für die kleinsten L..dt-Häschen und Eierchen. Mit dem "Core' dinations-Cardstock" sehen sie außerdem richtig schön shabby aus. Die kleinen Hennen habe ich auch mit der Cameo geschnitten (auch die habe ich in der Größe passend zum Körbchen verkleinert). 

Ein paar frische Blumen zogen dann heute noch in die österlich geschmückte Wohnung ein.........


Unterm Baum im grünen Gras',
sitzt ein kleiner Osterhas'.
Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
macht ein Männchen, guckt hervor.
Springt dann fort mit einem Satz
und ein kleiner frecher Spatz, 
schaut jetzt nach, was denn dort sei.
Und was ist's? Ein Osterei!

In diesem Sinne, wünsche ich Euch ein schönes Osterfest mit vielen bunten Ostereiern!

Liebe Grüße

Birgit

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Birgit,
    da hast du aber eine schöne Osterdeko gewerkelt!
    Die Gäste haben sich sicherlich gefreut und auch dein Blumenschmuck ist wunderschön, bestimmt hast du ihn selbst gewerkelt!?
    Liebe Grüße aus dem Hessenländle!
    Tanja

    AntwortenLöschen