Freitag, 4. April 2014

Mama, kannst Du mal?

Mal wieder in letzter Minute fiel meiner Tochter heute Nachmittag ein, dass dringend noch das Geburtstagsgeschenk für die Mama ihrer Freundin verpackt werden muss. Na klar, ich steckte mitten im Chaos der Vorbereitungen für den Workshop morgen und das hat gerade noch gefehlt. Aber Mütter sind ja soooo hilfsbereit! Ich also das Papierchaos auf dem Tisch zur Seite geschoben, eine große  Schachtel aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog rausgeholt,das nächstbeste Stempelset aus dem Regal geschnappt und drauflos gestempelt (ich kann jetzt nicht mal sagen, welches Set ich benutzt habe). Band rum, Röschen gedreht, Tag gestempelt und zusammengeklebt mit GlueDots befestigt, fertig. Keine 15 Minuten hat's gedauert und ausgesehen hat es so..........



Tochter war zufrieden, ich für die Kürze der Zeit ebenfalls und der Mama der Freundin hat nicht nur der Inhalt (Wellness für die Badewanne), sondern auch das Drumrum gefallen. Glück gehabt! Liebe Tochter, das nächste Mal bitte mal ein bisschen früher dran denken, gelle!

So, jetzt geht es weiter mit den letzten Workshop-Vorbereitungen. Na ja, ich gebe zu, der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum. Ich bin natürlich auch mal wieder extrem spät dran, obwohl ich mir auch immer vornehme, beim nächsten Mal früher anzufangen. Aber den Adrenalin-Kick brauche ich irgendwie.

Macht's gut Ihr Lieben, bis zum nächsten Mal! Schön, dass Ihr wieder vorbeigeschaut habt.

Liebe Grüße

Birgit



PS: Ich kann zwar auf die Schnelle nicht sagen, welche Stempel und Stanzen ich verwendet habe, aber es war in jedem Fall alles von Stampin' Up!

Kommentare:

  1. Huhu Birgit,

    wow...deine Box sieht wunderschön aus, sehr edel....da wird sich die Beschenkteb aber freuen, danke fürs Zeigen...

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Dafür das es schnell gehen musste, ist die Box doch super geworden. Ich finde sie Klasse!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das kommt mir auch bekannt vor!!!
    Hihi, unter Druck sind wir manchmal am kreativsten, oder?
    Dafür muss ich aber auch Heike recht geben, die Box ist für die Kürze der Zeit wirklich fesch geworden!
    Liebe Grüßelies
    Tanja

    AntwortenLöschen