Donnerstag, 3. September 2015

Noch eine herbstliche Karte............

entstand am Montag, aber dieses Mal in so gar nicht herbstlichen Farben. Da, wie gesagt, Weihnachten bei 30 Grad für mich noch kein Thema war, musste diese gewagte Kombination einfach sein................


Ich hatte noch ein Stück mit dem Prägefolder "Im Wald" geprägten FK in weiß auf dem Tisch liegen. Zu schmal um es als ganze Kartenvorderseite zu vewenden, zu schade zum Entsorgen. Deshalb habe ich die Bäume kurzerhand einfach ausgeschnitten und auf FK in Himmelblau aufgeklebt, die Querriefen wieder mit dem Marker hervorgehoben und der schönen Hirschstanze von MemoryBox Frischluft verschafft. Für Blatt und Eichel habe ich eine Bigz Stanze aus dem letzten Jahr verwendet, der Stempel ist von Alexandra Renke. Nun ja, richtig herbstlich wird es einfach erst durch dir richtigen Farben, aber diese Variante hat trotzdem etwas für sich und gefällt mir doch eigentlich ganz gut. 

Nachdem wir gestern auf der Landesgartenschau in der Pfalz waren und noch einmal das angenehme Wetter und die herrliche Blumenpracht genossen, traf die erste SU-Lieferung für meine Kunden ein (ja, es ging ausgesprochen fix dieses Mal). Deshalb mache ich mich jetzt mal ans Auspacken, denn die Sammelbestellkunden warten schon sehnsüchtig auf die neuen Spielsachen. Auch für mich war noch das ein oder andere neue Produkt dabei und bei den nun langsam herbstlicher werdenden Temperaturen erwacht doch auch in mir wieder die Lust kreativ zu werden. Die ein oder andere Idee spukt mir inzwischen auch im Kopf herum, gerade rechtzeitig für die Planung der nächsten Workshops. Lasst Euch also mal überraschen, was ich im stillen Kämmerlein ab Montag (dann ist unser Urlaub vorbei) so ausbrüten werde.

Liebe Grüße

Birgit


Kommentare:

  1. Birgit...eine sooo wunderschöne Idee mit den ausgeschnittenen Baumstämmen! Ganz, ganz große Klasse!
    Ich warte momentan noch auf meinen Prägefolder, aber wenn er da ist, muss ich das UNBEDINGT auch mal probieren!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    diese Karte ist wirklich wunderschön geworden, es wäre ewig schade darum gewesen, wenn du die geprägten Bäume nicht verarbeitet hättest. Rundum gelungen, kann man da nur sagen.
    Liebe Grüße
    Elvira

    AntwortenLöschen