Dienstag, 6. Dezember 2016

Das ist das Haus, vom Nikolaus.............

ist mein Motto für unseren Frauen-Adventskalender, denn heute ist mein Päckchen dran. Von außen unschwer zu erkennen, welcher Tag heute ist...............


Beim Inhalt achte ich immer darauf, dass sich auch die Lebensmittelallergiker (ich weiß, dass unter den Frauen mindestens eine ist) sich über das kleine Geschenk freuen können, d.h. Schokolade und andere Leckereien findet man darin höchstens untergeordnet. In diesem Jahr fanden die Damen in ihrem Päckchen............


das Haus vom Nikolaus, eine Nikolausgeschichte zum Nachdenken und einen Minischokoweihnachtsmann. Die Häuschen-Rohlinge hat mein Mann mir netterweise zugesägt und ich habe jedes der 25 Häuschen per Hand geschliffen und mit grauer Lasur angestrichen. Dazu noch jeweils als kleine Deko einen Kreis gestanzt und geprägt  und einen Stern gestanzt und mit einem Glöckchen angehängt (mein Musterhäuschen hat ein anderes Band und das Glöckchen fehlt)............


Ich hoffe, die Damen haben sich über dieses kleine Dekohäuschen, das nicht nur weihnachtstauglich ist, gefreut. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, aber ich glaube, ich hätte mich darüber gefreut.

Ihr wart hoffentlich schön brav, so dass Euch der Nikolaus auch wenigstens eine klitzekleine Kleinigkeit gebracht hat.

Liebe Grüße

Birgit



Kommentare:

  1. WOW... Birgit das ist toll! da war die Freude bestimmt riesen groß!
    Ich hätte mich auf alle Fälle drüber gefreut ;-)
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee Birgit. Ich habe vor ein paar Jahren auch viel mit Holz gearbeitet! Sieht immer wieder schön aus! Ich hätte mich auch darüber sehr gefreut! :) Herzliche Grüße Iris

    AntwortenLöschen