Samstag, 16. August 2014

Federleichte Notizbücher

Im Elchkaufhaus habe ich diese Woche wieder ein paar schöne Papiersachen, ganz nach meinem Geschmack, entdeckt. Die Farben Grau und Weiss haben mich sofort angelacht und zusammen mit dem Stempelset "Four Feathers" und den dazugehörigen Framelits aus dem kommenden Herbst-/Winterkatalog kamen zwei edle Sets heraus..........


Die Notizbücher, die es in zwei Größen gibt, wurden mit ein paar Federn und dem Textstempel (woher der stammt weiss ich gar nicht mehr) ein bisschen gepimpt und die beiden kleinen Umschläge/Täschchen habe ich aus diesen Karten (im Set je 2 gepunktete und 2 gestreifte) gefaltet......



Darin findet entweder eine kleine Nascherei oder wie bei mir, ein kleines Danke-Kärtchen Platz. Na, wie findet Ihr die neuen Federn? Wer auf Federn steht, wird sie lieben!

So, die neuen Kataloge sind inzwischen auch (fast) alle verteilt. Die Umschläge dafür habe ich mit ein paar neuen Stempelabdrücken noch ein bisschen aufgewertet. So sieht ein popeliger Umschlag doch auch gleich ein bisschen netter aus oder?


Mal sehen, ob meine Kunden vom Katalog genauso begeistert sind, wie ich. Meine aktuelle Wunschliste ist nun noch ein ganzes Stück länger geworden und ich warte jeden Tag darauf, dass der Goldesel mir mal einen kleinen Besuch abstattet. Ich würde ihn auch bestimmt nicht behalten, sondern an Euch weiterschicken!

Habt ein schönes Wochenende und seid herzlichst gegrüßt

Eure

Birgit


Kommentare:

  1. HuHu Birgit,

    deine Notizbüchblein sind klasse, tolle "Fraben" ;),
    die Umschläge sind schön peppig, da sehen deine Kunden gleich was es für tolle Abdrücke gibt :)
    VLg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, da muss ich beim nächsten Besuch gleich mal die Augen offen halten.
    LG Doris

    AntwortenLöschen