Mittwoch, 20. August 2014

Ziehbox in der Box

Ich weiß nicht, ob man sie so nennen kann. Jedenfalls habe ich solche Boxen schon oft im Netz gesehen und jetzt habe ich selbst mal eine ausprobiert und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Das Prinzip ist ganz einfach, man braucht dazu nur zwei quadratische Schachtelteile, die größenmäßig ineinander passen, so dass sich beim Zusammenstecken eine geschlossene Box ergibt..........


Geöffnet und befüllt (ich habe ein kleines Gläschen Honig hineingepackt) sieht das Ganze dann so aus........


Eine ganz simple und schnell gemachte Verpackungsidee und in vielen Größen (je nach Inhalt) machbar. Ich habe nur den Farbkarton in Savanne für die äußere Box mit dem Stempelset "Flowering Flourishes" in Flüsterweiss bestempelt. Für die innere Box habe ich nur das obere savannefarbene Quadrat bestempelt. Den Rest sieht man sowieso nicht, weil er ja in der äußeren Box verschwindet. 

Wer eine genaue Anleitung dafür sucht, wird u.a. hier fündig. Getestet habe ich sie allerdings nicht. Viel Spaß beim Nachwerkeln.

Liebe Grüße

Birgit




1 Kommentar:

  1. Hallo Birgit, ein tolle Set hast du gewerkelt, die Box versuche ich gleich mal nachzumachen sieht toll aus ;)
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen