Samstag, 2. August 2014

Zur Taufe

Zur Taufe der kleinen Aurelia hat die Oma eine besondere Taufkarte bestellt. Sie sollte in jedem Fall mit viel Rosa, Glitzer und allerhand Kinkerlitzchen sein. Nicht unbedingt mein persönlicher Stil, aber die Wünsche der Kunden versuche ich natürlich umzusetzen. Da ich ein paar Fotos zur Verarbeitung erhalten hatte, habe ich daraus ein kleines Leporello in einer Schachtel gemacht. Normalerweise veröffentliche ich keine Fotos von Personen (insbesondere von Kindern), aber ich denke bei Babys ist der Wiedererkennungswert so gering, dass ich heute mal eine Ausnahme machen kann.




Für die süßen Schühchen konnte ich endlich mal die Stanzform verwenden, die schon lange in der Schublade liegt. Nein, sie ist nicht von Stampin' Up!, passt aber toll zum neuen Stempelset "Something for Baby", denn dazu gibt es mit dem Set "Alles fürs Baby" passende Framelits.  Es gab auch noch eine passende kleine Karte im Umschlag, die wahlweise noch in die Schachtel oder auf die Rückseite des Leporellos geklebt werden konnte. Die habe ich beim Fotografieren aber leider vergessen.

Schön, dass Ihr wieder vorbeigeschaut habt! Ich wünsche Euch noch einen herrlich, sommerlichen Samstag.

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. HuHu liebe Birgit,
    wie wahnsinnig süß, ohhhhh ;)
    Da freuen sich die Beschenkten aber mächtig, hihi
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit!
    Für das das es nicht dein Stil ist, hast du es super hinbekommen! Mir gefällts super!

    Lieben Gruß
    Birgit
    http://papier-und-stempelzauber.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen