Samstag, 6. Juni 2015

Manchmal kommt es anders...........

Ja, es war seeeehr ruhig hier in den letzten beiden Wochen. In der ersten Ferienwoche habe ich mir ganz spontan doch eine kleine Auszeit genommen. Diese sollte allerings am letzten Wochenende vorbei sein. Dann kam mir eine ebay-Kleinanzeige in die Quere, in der tolle Basaltsteine für unseren Garten für umme angeboten wurden. Die Abholung musste schnellstens erfolgen und so planten wir dies für den vergangenen Montag ein. Das Wetter war natürlich ausgerechnet an diesem Tag sehr bescheiden, aber der Termin war nun mal vereinbart. Als wir bei strömendem Regen ankamen, entpuppten sich die Steine doch um einiges größer als auf den Fotos, aber es half nix und um fertig zu werden, schleppte ich dann doch ein paar etwas zu schwere Wacker über eine Treppe zu unserem Anhänger. Nach der zweiten Fuhre gaben wir aufgrund des anhaltenden Regens dann auf und ich war heilfroh, denn mein Rücken fühlte sich irgendwie alles andere als fit an. Diesen Berg hatten wir geschafft.............


Für unser Mäuerchen reichen sie und mir gaben sie den Rest. Schon am Abend konnte ich mich kaum noch rühren vor Rückenschmerzen. Auch durch den Dienstag schleppte ich mich unter starken Schmerzen, denn alles Schonen, Einreiben und Wärmen half nicht wirklich. Als Verfechter der Naturheilkunde kam natürlich ein Besuch beim Hausarzt (der mich eh nur seeehr selten zu Gesicht bekommt) nicht in Frage. Mit den richtigen Globuli erwachte meine geschundene Rückenmuskulatur ab Mitte der Woche ganz allmählich und heute bin ich fast schmerzfrei und kann mich endlich wieder vernünftig bewegen. Da gestern pünktlich zu meiner Genesung auch meine neuen SU-Schätzchen eintrafen, musste ich mich heute gleich an den Basteltisch schwingen und wenigstens ein Kärtchen werkeln............


Ich habe mich für die Farbkombination Minzmakrone, Taupe und Brombeermousse entschieden. Die neuen "Schmetterlings"-Framelits mussten natürlich gleich getestet werden und auch zwei neue Stempelsets "Ein kleiner Gruß" und "Tüpfelchen auf der Tüte" kamen zum Einsatz. Das tolle "Spitzenband" in Saharasand aus dem Sommerkatalog hat den Sprung in den neuen Jahreskatalog geschafft, worüber ich mich riesig gefreut habe. Die kleinen "Itty Bitty"-Blümchen gehen einfach immer oder?

So, ab sofort läuft alles wieder normal und die ersten Stempelparties warten. Sie erfordern natürlich etwas Anschauungsmaterial mit den Neuheiten und deshalb geht es ab Montag richtig los. Ein paar Termine hätte ich noch frei! Bei Interesse, einfach über das Kontaktformular in der Sidebar melden.

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende!

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Eine ganz wunderbare Karte.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja ganz schöne Kolosse, kein Wunder das da der Rücken streikt.
    Schön das es Dir wieder besser geht.
    LG Doris

    AntwortenLöschen