Donnerstag, 24. Juli 2014

Nachlieferung

Nachdem ich den Swap für unsere "Stempel-Sisters"-Mami Silvia nach dem Demotreffen in Frankfurt dummerweise wieder mit nach Hause genommen hatte, musste dieser natürlich noch nachgeliefert werden. Denn die liebe Silvia werkelt immer für alle teilnehmenden "Stempel-Sisters" (dieses Mal waren es 70 an der Zahl) kleine Erkennungsbuttons und deshalb muss sie auf jeden Fall immer einen Swap abbekommen. Da ich heute zwecks Versand der XXL-Australienkarte sowieso zur Post musste, habe ich endlich auch den Umschlag für die liebe Silvia mitgenommen. So ganz ohne Worte wollte ich den natürlich nicht abschicken und deshalb gab es noch ein kleines Kärtchen in Weiß, Brombeermousse, Saharasand und Zartrosa..........


Verwendet habe ich dafür die Stempelsets "Work of Art", "Partyfieber" und "Ach, du meine Grüße!" außerdem den kleinen Stern aus dem Stanzenpaket "Itty Bitty Akzente"

Da der weiße Luftpolsterumschlag im Gegenlicht betrachtet doch den Inhalt durchscheinen ließ und kein neugieriger Zeitgenosse evtl. zum unbefugten Öffnen animiert werden soll, habe ich dann alles zusammen noch in einen undurchsichtigen Umschlag mit Anhänger (der hatte zufällig die richtigen Farben und lag noch auf dem Arbeitstisch) gesteckt.......



Uuupps, draußen zieht gerade ein Gewitter ran und es rumpelt schon mächtig. Da muss ich schnell mal einen Rundgang durchs Haus machen und alle Fenster zu machen.

Macht's gut für heute!

Liebe Grüße

Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen