Donnerstag, 13. November 2014

Schlittenfahrt

Heute wurde ich bei meinem Blogrundgang wieder an eine Anleitung erinnert, die ich mir kürzlich gespeichert hatte. Meine "To-do-Liste" ist inzwischen so lang und unübersichtlich, dass so manches wieder in Vergessenheit gerät. Also habe ich dieses Projekt heute gleich in die Tat umgesetzt, bevor es wieder in der Versenkung verschwindet. Wie findet Ihr diesen süßen Schlitten?



Die Matchbox in der unteren Etage lässt sich natürlich öffnen und es lässt sich entweder etwas Süßes oder ein paar kleine Kärtchen,Tags o.ä. darin verstauen. Aber auch nur als Deko finde ich den Schlitten total schön.............


Eine tolle Anleitung findet Ihr hier. Da es mir zu umständlich war, alle Teile doppelt zuzuschneiden und zusammenzukleben (der besseren Stabilität wegen), habe ich zur Vereinfachung eine nicht ganz so dicke Graupappe verwendet. Die war dick genug, dass eine ausreichende Stabilität gegeben war. Alle Teile habe ich noch mit einem Schwämmchen und weißer Stempelfarbe gewischt. Ein bisschen Deko mit Glöckchen, Tüll, Stern und Schriftzug durften natürlich nicht fehlen. Beladen ist mein Schlitten mit einer Sternenschachtel, in der Platz für ein Küsschen o.ä. ist. 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    der Schlitten ist total cool, schön das Du ihn gleich noch umgesetzt hast.
    Ich werde das mal auf die ebenfalls unübersichtliche To-do-Liste setzen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    ist das ein putziger Schlitten und farblich auch wieder so schön....
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit!

    Dein Schlitten sieht toll aus. Ich glaub das muss jetzt auch auf meine ToDo Liste! Danke für den Link!

    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen