Donnerstag, 20. November 2014

Weihnachtsbäckerei eröffnet

Heute ist zur Abwechslung mal nichts von meinem Basteltisch sondern aus dem Backofen gehüpft, denn mich hat das Backfieber gepackt und ich habe es tatsächlich geschafft, gleich vier verschiedene neue Sorten zu backen. 


Da wären von links nach rechts Mini-Schokohörnchen (ein Mürbteig gefüllt mit Nuss-Nougat-Creme und Haselnusskrokant, zu kleinen Croissants gerollt), Mandel-Kokos-Schneebälle, Gewürzsternchen und Feenküsse gefüllt mit einem Toffifee (die sind ganz schön groß, die Fee hatte scheinbar aufgespritzte Lippen). Die Familie hat alle inzwischen gekostet und der Daumen ging nach oben, sie haben also geschmeckt. Ich habe noch keines genascht, denn ich habe im Februar meine Ernährung umgestellt und genehmige mir solche Leckereien nur noch am Wochenende.

Im Hintergrund seht Ihr noch zwei Sternenboxen, die gestern schon von meinem Basteltisch gehüpft sind. Beim Aufräumen kamen so viele Reste des in diesem Jahr so oft von mir verwendeten Holzoptik-Farbkartons zum Vorschein, dass ich davon dann diese beiden Boxen werkeln musste. Die Stanze mit den schönen Waldbewohnern kennt Ihr ja schon. Diese zierten meine letztjährigen Weihnachtskarten.


Morgen muss ich mich dann doch mal an die Organisation unseres Teamtreffens am Samstag machen. D.h. Süppchen kochen, Brot backen, Goodies werkeln und alles nett herrichten, dass meine Mädels sich am Samstag auch wohl bei mir fühlen.

Vielen Dank für's Vorbeischauen! Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Birgit


Kommentare:

  1. Hallo Birgit,

    die Plätzchen sehen sehr ecker aus.
    Würdest Du mir die Rezepte geben? Bitte!!!!

    Ich freue mich auf Samstag.

    Herzliche Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,

    Mini Schokohörnchen, Mandel Kokos Schneebälle .... usw ...
    Hört sich alles sehr, sehr lecker an.Da tropft einem doch schon der Zahn,grins.
    Und dazu noch die Sternenbox, da warst du aber mega fleißig.

    Lg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit,
    mmmhhh so leckere Kekse, die Rezepte würden mich auch interessieren. Hochachtung, dass Du noch nicht genascht hast, mir fehlt leider seit geraumer Zeit schon wieder meine Disziplin und das sehe ich leider auch schon wieder auf der Waage. Hoffentlich kriege ich die Kurve dann doch noch.
    LG Doris

    AntwortenLöschen