Freitag, 28. Oktober 2016

Kontrastprogramm

Gestern gab es eine Glückwunschkarte zum 90. Geburtstag, heute eine Trauerkarte für den Vater eines Freundes, der im gesegneten Alter von 91 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist.............



Eine Trauerkarte muss gar nicht schwarz und düster sein. Ich mag sie lieber in hellen, neutralen Farben. Der Trauer-Stempel aus der Erlebniswelt  ist einfach wunderschön stilvoll und sagt einfach so viel mehr als ein einfaches "Mit herzlichem Beileid".

Während in den meisten Bundesländern die Herbstferien schon zu Ende sind oder gerade zu Ende gehen, steht uns jetzt eine hoffentlich wettertechnisch traumhafte Herbstferienwoche bevor. Euch wünsche ich ein entspanntes Wochenende.

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Das ist eine wunderbare Karte geworden, die sicherlich Trost spendet.
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Birgit,
    Trauerkarten finde ich gar nicht so einfach. Deine Karte gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße sendet Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Die ist sehr edel und schön, liebe Birgit.
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit, deine Trauerkarte gefällt auch mir sehr gut - der Baum mit dem Vogel ist sehr geschmackvoll und passt da sehr gut!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit ich bin auch deiner Meinung - Trauerkarten müssen heute nicht mehr schwarz und düster aussehen. Deine Karte ist eine gelungene Version für eine stilvolle Trauerkarte! Übrigens der Baum ist klasse! Ich wünsche dir einen schönen Abend. Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen