Freitag, 8. November 2013

Hatschi!

Wo man hinschaut und hinhört wird momentan gehustet und geschnieft. Was bei dem feucht-warmen Wetter kein Wunder ist! Wir sind zwar bis jetzt (noch) davon verschont geblieben, aber für all die Schnupfengeplagten habe ich nach ewigen Zeiten mal wieder dezente Verpackungen für die R.tztücher gewerkelt. Die haben meine Kunden diese Woche als kleine extra Wiedergutmachung für die lange Wartezeit in ihren Lieferungen gefunden. (Eigentlich waren es doppelt so viele, aber die Auslieferungen gestern mussten noch vor dem Fotografieren erledigt werden.)



Wer böses dabei denkt, jaaaa, man kann damit natürlich auch die Freudentränen trocknen, wie man's nimmt. Ich jedenfalls habe fast selbige vergossen, als gestern endlich, endlich die letzte (ausgerechnet die große Workshopbestellung) bei mir eingetrudelt ist.

Ich wünsche Euch was und kommt gut ins Wochenende!

Herzliche Grüße

Birgit


PS: Außer dem "Hatschi"-Stempel ist alles verwendete Material von Stampin' Up!.


Kommentare:

  1. Klasse! Mit diesen wundervollen Verpackungen kann man Taschentücher ganz toll verschenken.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Freudentränen trocknen ist super, die Verpackungen sehen ganz toll aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen