Freitag, 22. November 2013

Mal wieder ein trauriger Anlass




Wenn im Kreis der Lebenswelt
 das Blatt zurück zur Erde fällt,
kehrt es zum Ursprung nur zurück 
und findet dort sein stilles Glück.

Diesen Text habe ich heute für die Trauerkarte für einen diese Woche verstorbenen Nachbarn gewählt. Es war ein alter Mann von 85 Jahren, aber irgendwie berührt es einen doch. Im vergangenen Jahr durfte ich für ihn und seine Frau noch eine Karte zur Diamantenen Hochzeit werkeln. Seine Frau hatte sich damals riesig gefreut und mir später gesagt, dass es die schönste Karte war, die sie bekommen hatten. Nun ja, heute gab es wieder ein selbstgestaltetes Kärtchen, allerdings für einen traurigen Anlass.



So, jetzt hoffe ich, dass ich wieder mit der Weihnachtsproduktion weitermachen kann. Na ja, morgen muss ich noch einmal unterbrechen, denn zur Abwechslung habe ich mich mal für einen VHS-Kursus angemeldet. Ich lasse mich in die Kunst der Seifenherstellung einweihen und bin schon ganz gespannt, was dabei herauskommt. Die Verpackungen dafür werden am Montag im zweiten Teil hergestellt. Mal sehen, ob ich der Kursleiterin gegenüber in diesem Punkt nicht einen kleinen Vorsprung habe. Das Equipment dafür dürfte in jedem Fall auf meiner Seite sein. 

Ich wünsche Euch einen guten Start ins letzte voradventliche Wochenende.

Liebe Grüße

Birgit
 

1 Kommentar:

  1. Hallo Birgit,
    der Spruch ist sehr schön und die Karte hast Du ganz wundervoll
    angepasst. Leider ist so das Leben.
    LG Doris

    AntwortenLöschen