Samstag, 30. November 2013

Wieder eine Arbeit erledigt

Das bestellte Leporello wurde inzwischen von der Auftraggeberin abgeholt und wird in Kürze das Geburtstagskind erfreuen. Da es sehr unwahrscheinlich ist, dass die Auftraggeberin und auch die Empfängerin hier vorbeischauen, dürft Ihr schon einen Blick darauf werfen. Leider lassen die momentanen Lichtverhältnisse keine qualitativ besseren Fotos zu.



Es sieht immer ein wenig seltsam aus, wenn man die Gesichter unkenntlich macht, aber das muss leider sein. Die Farbwahl der Auftraggeberin war ehrlich gesagt eine kleine Herausforderung, die mir etwas Kopfzerbrechen gemacht hat. Musste doch in all die Aqua-Töne noch Himbeerrot integriert werden. Die Grundfarben hätten sich gut winterlich umsetzen lassen, aber..... es sollte "neutral" sein. Also was bleibt, Blümchen und Schmetterlinge. Da ich aber grundsätzlich auf Natürlichkeit stehe, mussten die Blümchen auf Blattwerk und Ranken verzichten. In puncto Himbeerrot habe mich dann auch nur auf kleine Akzente beschränkt und hoffe, dass die Empfängerin damit zufrieden ist. Für mich wird es diese Kombination so sicher nicht noch einmal geben. 

Nach dem ich es gestern Nachmittag dann endlich geschafft habe, das Haus weihnachtlich fertig zu dekorieren, wird heute noch der Rest weihnachtlich geputzt. Es standen tatsächlich eine ganze Woche lang die Kisten mit den Dekosachen rum, was mir noch nie passiert ist. Normalerweise wird diese eigentlich schöne Arbeit in einem Rutsch von mir erledigt.

Wenn dann alles blitzt und blinkt, geht es auf den Weihnachtsmarkt, der bei uns nur an diesem Wochenende stattfindet. Das Wetter ist zwar so gar nicht weihnachtsmarkttauglich, aber der Glühwein schmeckt trotzdem und die Atmospähre ist einfach immer wunderschön. 



Die Adventszeit beginnt in den Herzen

eines jeden Menschen.

Licht ist etwas,
das sich im Inneren entfaltet
und nach außen strahlt!

Gudrun Kropp

In diesem Sinne, wünsche ich Euch ein ruhiges und besinnliches erstes Adventswochenende.


Liebe Grüße

Birgit


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen