Donnerstag, 11. September 2014

Beschwipste Weihnachtsengel

"Frau" (also ich) stöbert zum Leidwesen der Männer besonders gerne in Deko- und Geschenkartikelläden. Dort gibt es immer soooo schöne Sachen und man könnte glatt alles mitnehmen. Manchmal lohnt sich der Besuch solcher Läden auch, ohne dass man etwas kauft und trotzdem etwas mit nach Hause nimmt. Den Ehemann freut es, denn eine gute Idee alleine kostet (noch) nix! Mir jedenfalls ging es vor ein paar Wochen so, als ich auf der Suche nach einem passenden Geschenk war und zwar nichts gekauft, aber doch eine tolle Idee mitgenommen habe. Der ultimative Campari-Weihnachtsengel - aufgrund seines Alkoholgehaltes mit diesem "Body" aber nur für Erwachsene empfehlenswert.........



Ein schönes Begrüßerli z.B. für die Weihnachtsfeier. Die Anleitung dazu gibt es morgen Ihr Lieben. Ich muss jetzt erst zur Kaninchen-Beerdigung, denn unser letztes hat sich heute im Alter von 6 Jahren in den Kaninchenhimmel verabschiedet. Da passen meine heutigen Engelchen auch ein bisschen dazu. 

Schön, dass Ihr wieder vorbeigeschaut habt.

Herzliche Grüße
Birgit


.

Kommentare:

  1. Hallo Bigit,
    Deine Weihnachtsengel sehen total schön aus. Ich hatte diese kleinen Fläschchen zur Taufe meines Patenkindes auch mit Engelsflügel dekoriert und gleichzeitig als Tischkärtchen verwendet. Leider habe ich kein Foto davon, denn meine SD-Karte hatte sich verabschiedet :-(
    Dem Kaninchen alles Gute auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke :-(
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    das ist ja wirklich eine ganz tolle Idee, die Engel sind ganz zauberhaft.
    Ich freue mich schon auf die Anleitung.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,

    über so einen tollen Engel freut FRAU sich ganz besonders.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  4. HAllo Birgit!

    Die Engel sind ne klasse Idee!
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hach liebe Birgit,
    die sind aber wirklich Zucker deine Engel! Ich liiiieebe Campari, doch diese hübschen kleinen Dingerchens habe ich leider noch nirgends gesichtet, da werde ich wohl auch mal nicht umhin kommen sie aufzustöbern!
    Geht zur Halloweenparty sicherlich auch als Teufelchen!!! Wie wärs? Hihihi! Stell mir das gerade mal vor!
    Mit dem roten Deckel... da geht was! Grins!

    Ach ja, die lieben Tierchen,
    diese Tage sind ja echt überflüssigst, doch leider nicht zu umgehen.
    Ich weiss noch, wie schlimm es für uns Anfang des Jahre war unsere geliebte Katze zu beerdigen. :-(
    Aber, seid einiger Zeit wohnen ja zwei lustige Nachfolger bei uns und halten uns auf Trab!
    Ich wünsche euch trotzdem ein schönes Wochenende, denn euer Kaninchen zieht jetzt wieder zu seiner alten Familie und freut sich dort alle wieder zu sehen!

    Drückerle Tanja

    AntwortenLöschen