Samstag, 30. April 2016

Kleines Baupäuschen

Nachdem mein eigentliches Arbeitszimmer schon seit Wochen als Abstellkammer dient, war ich vorübergehend mit all meinem Kram ins Kellerdomizil umgezogen. Da ich mir zum Geburtstag aber die Fertigstellung dieses seit zwei Jahren halbfertigen Projektes gewünscht habe (vor zwei Jahren wurden die Arbeiten praktisch eingestellt) ging es dort heute endlich mit den Restarbeiten weiter. Also musste ich gestern meinen ganzen Bastelkram wieder einpacken und lege deshalb bis Pfingsten ein kleines baubedingtes kreatives Päuschen ein...............


Eingie denken jetzt sicher: "wie, ab Dienstag dürfen die Demos aus dem neuen Katalog vorbestellen  und da macht die eine kreative Pause". Ja, das kann ich guten Gewissens tun, denn mich hat der erste Blick in den neuen Katalog nun wahrlich nicht vom Hocker gehauen und die wenigen Sachen, die mir gefallen, gehören garantiet nicht zu den Vorbestellartikeln. Also habe ich noch vieeeeel Zeit bis Anfang Juni und kann mich wichtigeren Dingen, wie z.B. den Vorbereitungen meiner Geburtstagsfete, widmen.

Während des Zusammenpacken meines Krams gestern entstand spontan noch eine schnelle "Männerkarte" aus ein paar Resten vom Tisch (was verbastelt ist, muss schon nicht weggeräumt werden)................


Nix Besonderes und gefällt mir auch nicht wirklich, aber mehr habe ich heute leider nicht zum Zeigen.

Mal sehen, vielleicht schaffe ich es zwischendurch mal (wenn es gar zu sehr in den Fingern juckt), in meinem Gruselarbeitszimmer zwischen all den Kisten und Kram an den Arbeitstisch. Ihr könnt ja hin und wieder mal vorbeischauen, vielleicht gibt es ja doch mal etwas zu sehen.

Bis dahin, seid ganz lieb gegrüßt

Birgit

Kommentare:

  1. Das ist doch auch ein schöner Grund für eine Pause!
    Ich wünsche euch viel Erfolg beim Bauen!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das sieht nach einer Menge Arbeit aus, ich hoffe, du hast viele hilfreiche Männer...bei uns geht es Ende Mai wieder los...
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Gutes Gelingen wünsche ich und eine tolle Feier natürlich
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit,
    nicht ganz uneigennützig (ich lese Deine Beiträge immer sehr gern) hoffe ich doch, dass die Pausenzeit gaaanz schnell vorbei geht ;-). Ich wünsche Dir gutes Gelingen bei Deinem Bau-Projet und bin sicher, dass alles super schön wird!
    Liebe Grüße
    Christine
    P.S.: Eine tolle Feier wünsche ich Dir natürlich auch noch.

    AntwortenLöschen
  5. Na, dann heißt es aber ab jetzt mal kräftig in die Hände gespuckt, gell!
    Umso mehr freut frau sich nachher über das Endergebnis.
    Ich wünsche dir eine gutgelaunte Bauphase und dass alles glattgeht, denn nichts ist schlimmer als wenn plötzlich ungeahnte und verborgene Überraschungen auf den Plan treten!
    Ich spreche da aus Erfahrung! Grrrr!
    Alles gute und viel Spaß bei den Vorbereitungen für deine Feier meine Liebe!
    Fröhlich winkend aus dem Hesseländle

    Tanja

    AntwortenLöschen