Montag, 16. Januar 2017

Für den Vorrat............

entstanden heute mal wieder ein paar Geburtstagskarten. Da meine Schwiegermama regelmäßig den Kartenständer, der bei uns im Treppenhaus steht, plündert, war dringend Nachschub nötig. Dabei habe ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn beim Ausmisten und Aufräumen des Arbeitszimmers habe ich mir vorgenommen, den Papierresteberg doch endlich mal abzubauen. Hier ist das erste Exemplar aus alt und neu in Flüsterweiss, Kraftkarton und Minzmakrone..............


Die anderen Karten gibt es in den nächsten Tagen, immer schön eine nach der anderen. So habe ich für diese Woche die Projekte für die Blogposts schon fertig und kann mich dem noch nicht verräumten Kram aus dem Bastelzimmer widmen, der momentan noch das Schlafzimmer bevölkert und mir langsam auf den Wecker geht. Ich weiß zwar noch nicht wohin damit, aber irgendwo im Haus findet sich sicher ein Plätzchen und wenn alle Stricke reißen, dann freut sich die Mülltonne über Füllstoff.

Liebe Grüße

Birgit


PS: Diesen Beitrag verlinke ich wieder, wie jeden Montag, zu nosewmonday.

Kommentare:

  1. Das freut mich aber, dass wir Dank deiner Schwiegermama zu Fotos von deinen neuen Karten kommen :-). Diese hier gefällt mir schon mal sehr gut ...
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine schöne Karte!!
    Das Stanzteil gefällt mir besonders!
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    das ist ja eine fabulöse Karte, gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße und Danke fürs Zeigen beim Nosewmonday,
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    du bist mal wieder so fleißig und dann sieht es auch noch so toll aus :)
    Ich komme gerade zu fast nichts...
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen