Freitag, 14. September 2012

Glückwünsche zur Silberhochzeit

Momentan arbeite ich diverse Aufträge ab, die in der letzten Woche ziemlich geballt bei mir eingegangen sind. Für heute wurde eine Karte zur Silberhochzeit bestellt, die etwas ausgefallener und extravagant sein sollte. Das Ergebnis zeige ich Euch hier.


Um der Karte einen besonders edlen Look zu verpassen habe ich für die Karte den FK in Glanzweiss verwendet. Der wunderschöne neue Prägefolder "Brokat" passte hier ebenfalls sehr gut zum Stil der Karte. Der Spruch aus dem Set "Für immer dein" aus dem Frühjahrsminikatalog eignet sich für eine Silberhochzeit genauso gut, wie für eine Hochzeit. Diesen habe ich auf Transparentpapier in Silber embossed. Normalerweise verwende ich eher selten fertige Embellishments, aber die neuen "Metallrähmchen" in Verbindung mit der Stanze "Dekoratives Etikett" hatten es mir gleich angetan. Bei einer Silberhochzeit darf natürlich die Farbe Silber nicht fehlen. (Insbesondere, wenn diese vom Auftraggeber gewünscht wird.) Das Foto des Jubelpaares auf der ersten Innenseite erspare ich Euch und zeige Euch noch den Rest der Karte incl. Einschub für einen Geschenkgutschein.



Solche Karten mache ich eigentlich sehr gerne. Besonders dann, wenn der Auftraggeber keine konkreten Vorstellungen hat und mir freie Hand lässt.Diese Projekte wachsen dann einen ganzen Tag lang immer ein Stückchen mehr. Ich lege sie immer wieder zur Seite und mache dann weiter, wenn mir eine gute Idee für das Weitermachen einfällt. Die Karte ist inzwischen bei der Auftraggeberin eingetroffen und mit großer Begeisterung entgegengenommen worden. Eigentlich warte ich immer bis der Tag der Feier vorbei ist, bevor ich solche Projekte veröffentliche. Hier besteht aber nicht die Gefahr, dass die Empfänger auf dieser Seite unterwegs sind, deshalb kann ich sie Euch heute schon zeigen (ich hätte sonst auch nichts anderes fertig gehabt :-)). 

Ich danke Euch für's Vorbeischauen und wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende!

Viele Grüße

Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen