Sonntag, 11. Januar 2015

Anleitung Leckereientütchen XL

Weil mich das große Tütchen selbst so begeistert, gibt es heute die Anleitung dafür. Ich habe eine Bildanleitung ohne viele Worte gemacht und hoffe, dass Ihr damit zurecht kommt. Los geht's..........















Und weil es so schön ist...........

Aus dem kleineren Stanzteil der Tüte kann man natürlich eine schmale Variante der Leckereientüte zaubern..........



Voilà........


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Werkeln und freue mich darauf, Eure Ergebnisse zu sehen.

Kreative Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    danke für die tolle Anleitung, Tüten kann man ja immer gebrauchen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Top!
    Das sind ja klasse Ideen - aber noch bin ich standhaft! :-)

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    herzlichen Dank für die Tolle Anleitung.
    Lg Vreni

    AntwortenLöschen
  4. Sowas von eine geniale Idee!! Danke für´s teilen. LG Iris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit!
    Du bist Schuld!!!! Lach! Wegen dir habe ich mir das Set jetzt doch bestellt!
    Bin ganz gespannt wenn es endlich da ist, was mir dazu so einfällt!

    Grüßelies aus Hessen Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Birgit,
    eine große Tüte habe ich gerade am Wochende gebastelt. Deine Variante aus Packpapier sieht klasse aus! Toll, dass du gleich eine Anleitung dazu gepostet hast!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgit,
    Vielen Dank für die Anleitung, werde es gleich heute ausprobieren.
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      bitte schön! Viel Spaß beim Werkeln.
      LG Birgit

      Löschen
  8. Hallo Birgit,
    vielen Dank für die Anleitung, daran hatte ich noch gar nicht gedacht!
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gaby,
      ja, manchmal ist es sooo einfach! Viel Spaß beim Tüten basteln.
      LG Birgit

      Löschen
  9. Vielen Dank für die tolle Anleitung :)
    Deine Bilder sagen mehr als lange Beschreibungen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caroline,
      gern geschehen! Ich selbst mag Bildanleitungen lieber, als langatmige Videoanleitungen, da braucht man meist nicht mal große Sprachkenntnisse oder Übersetzungen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Werkeln.
      LG Birgit

      Löschen