Mittwoch, 14. November 2012

Blog-Award - Endlich geht es weiter!

Ja, ich war sicher ein Bremsklotz, da ich die beiden mir kürzlich verliehenen Awards bis jetzt noch nicht weitergegeben habe.  Zunächst einmal danke ich der lieben Anna für die Verleihung von Award Nr. 1.



Und jetzt habe ich ein Problem, ich weiß nicht mehr, wer mir den 2. Award verliehen hat. Ich kann die Mail nirgends mehr finden. Sollte die liebe Verleiherin das lesen, bitte melde Dich noch einmal, dass ich Dich hier verlinken kann!!! 

So und jetzt noch einmal zu Award Nr. 1. Obwohl ich kein Freund von diesen Awards bin, habe ich mich trotzdem sehr darüber gefreut! Ich bin jetzt vielleicht ein Spielverderber, weiß aber beim besten Willen nicht, an welche fünf Blogs ich diese Auszeichnung weitergeben soll. Es gibt so unendlich viele schöne (neue) Blogs und ich habe leider nicht die Zeit, fünf Blogs auszusuchen, die für diesen speziellen Award in Frage kämen und diesen noch nicht erhalten haben. Da ich offensichtlich mit diesem Problem nicht alleine bin, habe ich mich für die bereits auf anderen Blogs gesehene Variante entschieden. Wer sich als Award-Empfänger angesprochen fühlt, der soll sich doch diesen Award gerne bei mir abholen und kann dann, wenn er möchte nach den folgende Spielregeln weitermachen.

Hier die Regeln:
 
1. Postet den Award auf Eurem Blog. 
2. Verlinkt denjenigen, von dem der Award verliehen wurde ( als "Dankeschön" ).
3. Gebt den Award an 5 Blogger weiter, deren Leserzahl unter 200 ist und informiert sie darüber!
4.  Freue dich über den Award!
 
Streng genommen habe ich jetzt nur Punkt 3 nicht erfüllt und hoffe, dass ich deshalb nicht geteert und gefedert werde. Liebe Anna, also bitte nicht böse sein, dass ich nicht allen Spielregeln Folge geleistet habe.
 
Vielleicht gibt es später noch etwas Kreatives, evtl. auch nur die Schachtelaußenseite von meinem Auftragsleporello von gestern. Den Inhalt kann ich Euch aber erst zeigen, wenn das Geschenk beim Empfänger angekommen ist und dauert leider noch bis Ende des Monats. 

Liebe Grüße

Birgit


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen