Sonntag, 25. November 2012

Ein Stern........

.....nein, er trägt weder Deinen noch einen anderen Namen. Ich habe ihm zumindest keinen solchen gegeben und außerdem sind es zwei! Das ist mein diesjähriger Adventskranz in dunkelrot, terracotta und etwas Natur. Als Blickfang habe ich dafür zwei Sterne obendrauf gelegt, für die es bei der lieben Jenni eine tolle Videoanleitung gibt. Es fehlen noch ein paar glänzende Kugeln, aber die schlummern noch in irgendeiner Kiste im Keller und finden wohl erst im Laufe der Woche ans Licht.






Eine Herausforderung war es für mich, die von Jenni als schwieriger bezeichnete Variante in Farbkarton zu wählen. Mit dem richtigen Werkzeug ist auch diese (kostengünstigere) Version problemlos machbar. Man muss nur für die umzufaltenden beiden Ecken jeder Zacke, mittels Prägestift mit sehr kleiner Kugel und einem Lineal, ebenfalls eine Falzlinie ziehen, dann lässt sich auch der vermeintlich dickere Farbkarton ganz leicht falten. 




Bei meiner ersten Version habe ich den Hintergrundstempel "En Francais" verwendet und in gold embossed und bei der zweiten Version habe ich die beiden Quadrate (übrigens 10 x 10 cm) mit dem Prägefolder "Brokat" geprägt. Beide Sterne gingen ruckizucki und eignen sich gut um in größeren Stückzahlen z.B. für den Tannenbaum gewerkelt zu werden.

Ich hoffe auch ohne besonden Namen gefallen Euch die beiden Sternchen und Ihr habt Lust bekommen, Euren Tannenbaum in diesem Jahr damit zu schmücken. Habt noch einen schönen Sonntag! Wohl dem, der bei diesem stürmischen, ungemütlichen  Wetter nicht aus dem Haus muss.

Liebe Grüße

Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen