Mittwoch, 21. November 2012

Framelits-Täschchen weihnachtlich

Kleine Verpackungen braucht man immer! Gerade jetzt vor Weihnachten ist es immer eine schöne Geste einem netten Mitmenschen mit einer Kleinigkeit eine Freude zu bereiten. Als Demonstrator braucht man auch immer wieder eine neue Variante des "Willkommensgrußes" für die Partygäste. Da ich letzte Woche eine Großpackung Minilebkuchen gekauft habe, werden die jetzt natürlich in alle erdenklichen Schachteln, Täschchen etc. verpackt. Heute gibt es ein kleines Täschchen aus dem großen Label der  Framelits-Stanzen "Apothecary Accents" in meiner momentanen Lieblingsfarbe Apfelgrün und dem Prägefolder "Brokat". Sonst besteht das Täschchen nur aus einer kleinen Innenschachtel (Maße siehe auf dem Foto).


Die Herstellung ist ganz einfach und ich habe die einzelnen Schritte für Euch aufgenommen. Erklären muss ich dazu denke ich nichts. Sollten doch nicht alles klar sein, einfach nachfragen.







Na, geht doch ganz einfach oder. Noch ein bisschen Deko und fertig ist ein kleines, süßes weihnachtliches Täschchen für eine kleine Nascherei.

Das war's schon wieder für heute und morgen geht es kreativ weiter. Lasst es Euch gut gehen und ich würde mich freuen, wenn Ihr wieder hier auf einen Sprung vorbeikommen würdet.

Viele Grüße

Birgit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen