Montag, 15. April 2013

Klar Schiff auf dem Tisch.......

habe ich heute mal in meiner Arbeitshöhle gemacht. Nach den sehr arbeitsintensiven letzten Wochen durch die Sale-a-bration und diversen Auftragsarbeiten war das dringend notwendig, denn die Papierberge waren inzwischen in enorme Höhen gewachsen. Dabei kamen neben tausenden Papierresten auch Unmengen von Stanzteilen zum Vorschein, die ihren Weg bislang noch nicht in den "Recall" geschafft haben.


Aus all diesen Schätzchen habe ich mir eine Farbkombi ausgesucht und daraus entstand ein Hochzeitsset mit Karte und Umschlag in Flüsterweiss, Zartblau, Savanne und Espresso. Alle vewendeten Materialien sind von Stampin' Up!, auch der "Love"-Stempel, der ist aus einem alten US-Set, das ich mal beim Flohmarkt einer Kollegin erstanden habe.


Das sollte ich doch öfter mal machen, denn es liegen hier noch unzählige Stanz- und Stempelteile herum, die zu schade zum Einstauben in den diversen Kistchen und Kästchen sind. Ich hoffe mein kleines "Resteset" gefällt Euch.

Da zwischenzeitlich der nächste Auftrag in Form eines Leporellos für die Konfirmation eines jungen Mannes eingetrudelt ist, werde ich mich wohl morgen damit beschäftigen. Ich habe aber schon ein paar Fotos für Euch vorbereitet. Da ich von einigen angesprochen wurde, wie ich denn die Rose für meinen Swap gemacht hätte, gibt es dazu morgen eine kleine Fotostrecke.

Jetzt genieße ich den schönen Abend noch ein bisschen draußen und Ihr solltet das auch tun!

Herzliche Grüße

Birgit

1 Kommentar:

  1. Hallo Birgit,
    Dein Resteset sieht ja klasse aus, wenn so etwas dabei heraus kommt, solltest Du wirklich weiter machen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen