Mittwoch, 4. Dezember 2013

In der Weihnachtsbäckerei........

Heute konnte ich irgendwann kein Papier mehr sehen und habe deshalb mit der Weihnachtsbäckerei begonnen. 3 neue Sorten habe ich heute Nachmittag geschafft...............

 

Zimtplätzchen, Mandelmürbchen und Zitronenschnecken. Allesamt ganz einfache Thermomix-Rezepte, die ganz schnell gemacht waren. Das ist für mich ein wichtiges Backkriterium, da ich keine "Süße" bin und das Plätzchen backen eigentlich nicht bräuchte, aber es gehört an Weichnachten einfach dazu und für die Familie rafft man sich dann halt doch immer dazu auf.

Meine Kinder haben sie inzwischen getestet und für gut befunden. D.h. jetzt für mich, Dosen außer Reichweite deponieren, sonst sind sie bis ich mich vergucke ruck-zuck verputzt.

Morgen geht es mit meinen Einladungskarten in den Endspurt. Vielleicht schaffe ich es noch etwas zu werkeln, das ich Euch dann zeigen kann. Jetzt mache ich es mir erst mal auf dem Sofa gemütlich und lasse die Seele baumeln.

Euch wünsche ich auch einen geruhsamen Feierabend!

Liebe Grüße (mit ganz viel Zuckerguß)

Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    die Plätzchen sehen echt lecker aus, damit müsste ich auch mal
    langsam anfangen. Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    na das sieht ja wirklich aus wie in einer Bäckerei! :-)
    Sobald alle Arbeiten geschrieben sind, müssen wir auch noch mal ein entspannendes Backen einlegen! ;-)
    Die armen Kinder, kurz vor den Ferien geht's natürlich nochmal ordentlich zur Sache!
    Bei mir sind jetzt alle Nachbestellungen abgeschlossen und die Aufräumarbeiten sind fast abgeschlossen, so dass ich mich jetzt endlich auch mal wieder dem Papier widmen kann! Freu!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend auf der Couch!
    Liebe Grüße aus dem stürmischen Hessen!
    Tanja

    AntwortenLöschen