Mittwoch, 18. Dezember 2013

Reste-Fest

Obwohl Weihnachten in großen Schritten näher kommt, musste ich heute quasi im Schweinsgalopp ein paar "normale" Karten werkeln, denn diese sollen als kleines Sortiment zu Weihnachten verschenkt werden. Da mein Vorrat ziemlich aufgebraucht war, mussten schnell wenigstens ein paar Alternativen her. Da mir die Zeit momentan davon rennt, habe ich mich aus allen vorhandenen Restekisten bedient und heraus kamen diese Karten (die ich aus Zeitgründen nicht weiter kommentieren werde).........







Die Kundin wird gleich vor der Türe stehen und ich hoffe, dass das Angebot (ein paar andere Karten habe ich natürlich noch in der Vorratskiste) ausreicht und gefällt. 

Ansonsten geht es bei mir jetzt langsam in den Endspurt. Morgen warten noch ein paar Engelchen auf ihre Vollendung, dann fehlt noch ein bischen Tischdeko für das Weihnachtsessen und danach heißt es aufräumen, putzen..................

Für heute mache ich Schluss, ich habe fertig! Lasst es Euch gut gehen.

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,

    wow, für mal eben auf die Schnelle hast Du ja echt ein paar super schöne Karten gewerkelt.
    Die erste und die fünfte wären meine Favouriten.

    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    da haben die Restekisten ja richtig was hergegeben,
    superschöne Karten sind da auf die Schnelle entstanden.
    Von jetzt auf nun auf Frühling umzuschalten würde mir
    im Moment glaube ich schwer fallen, hast Du echt super
    hinbekommen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit,
    deine Karten sind auch kommentarlos schön. Besonders die Oberste und die Vorletzte gefallen mir.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne Karten sind das geworden. Es ist klasse, wenn/daß man aus Restekisten noch solche Schätze herstellen kann.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen