Sonntag, 21. Februar 2016

"Frisch geschnitten"..............

so heißt ein Buch über den Umgang mit der CAMEO, das ich mir kürzlich gekauft hatte. Mit diesem habe ich mich gestern und heute, bewaffnet mit CAMEO und Laptop, in den Keller verzogen, um endlich Freundschaft mit meinem Plotter zu schließen. 


Nun ja, der Weg zum Experten ist noch weit, aber ich konnte wenigstens schon mal etwas Licht ins Dunkel bringen und habe ein bisschen dazugelernt. Das Buch von Angelika Holz ist in jedem Fall empfehlenswert für CAMEO-Dummies, wie ich einer bin. Die wichtigste Übung ist zunächst einmal die richtige Messereinstellung zum Papier zu finden. Puuuh! Ich weiß nicht ob es an mir lag, aber der Farbkarton von SU bereitete mir große Probleme, denn die einzelnen Papierschichten lösten sich (besonders bei filigraneren Motiven) sehr leicht voneinander und alles sah sehr verfranst aus. Für gute Tipps von den Profis wäre ich dankbar! Also habe ich mit weißem 180 g-Papier "geübt". U.a. entstand dieses "Bild" mit einem meiner Lieblingssprüche, den ich bisher immer ausgedruckt und in einem Bilderrahmen verschenkt habe....................


Vor einiger Zeit schon fand ich diese Schneidedatei (ich weiß aber nicht mehr wo) und ich muss sagen, es hat richtig gut gefunzt. Hinterlegt habe ich den ausgeschnittenen Text mit FK in Kirschblüte. Das Wort "Liebe" habe ich mit dem Glitzerpapier in Kirschblüte noch etwas aus dem restlichen Text hervorgehoben. Es gefällt mir richtig gut und war bestimmt nicht das letzte Exemplar, denn es ist ein nettes Mitbringsel für die nächste Einladung.

Morgen zeigen ich Euch noch ein weiteres (vorzeigbares) CAMEO-Projekt.

Kommt gut in die neue Woche!

Liebe Grüße

Birgit




Kommentare:

  1. Sieht klasse aus...da bin ich gespannt auf mehr...vielleicht habe ich ja bald einen funktionierenden PC, dann werfe ich auch das Maschinchen mal wieder an.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit, das Buch ist klasse, damit lässt es sich wirklich gut arbeiten.
    Dein Bilderrahmen ist wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit, du bist nicht alleine ^^ meine Portrait und ich sind auch noch keine guten Freunde. Ich habe mit dem SU Papier das selbe Problem bei filigranen Sachen. -.-

    Dein Rahmen ist aber ganz bezaubernd geworden =) da muss ich doch mal das Netz nach dem Spruch durchforsten =)

    PS. Vielen Dank für die tolle Karte =)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Mitbringsel! Ich glaube ich muss dich mal zu uns einladen *zwinker*!
    Der Bilderrahmen ist wunderschön geworden und den Spruch finde ich einfach toll!
    Ich wünsche dir auch einen guten Start in die neue Woche, lieben Gruß,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist auch mein Lieblingsspruch, er wird bald einer unserer Wände zieren:-). Dein Bild gefällt mir supergut!! Liebe Grüsse Nici

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit

    Ich bin ein Ober-Dummie... herzlichen Dank für den Buch Tip... dein Rahmen ist sehr schön geworden, ein wundervoller Spruch..

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt dein Bild auch ausgesprochen gut, ich kann den Spruch als Schneidedatei leider nirgendwo finden. Würdest du deine Datei weitergeben? Ich würde mich sehr freuen, das tolle Buch gibt es wohl erst im April zum Geburtstag .....
    Ganz lieben Dank und viele Grüße, Anja

    AntwortenLöschen